06.08.2014

Alois Kober GmbH AL-KO Maschinenfabrik

AL-KO Air Top jetzt mit Kompressor-Kit erhältlich

Die bewährte AL-KO Zusatzluftfederung Air Top für Fiat-Original-Chassis und Kastenwagen – unser Foto zeigt die Spezialbälge - ist jetzt zusammen mit einem passenden Kompressor-Kit erhältlich.

Die europaweit 50.000-fach bewährte AL-KO Air Top-Zusatzluftfederung für Fiat-Original-Chassis und Kastenwagen ist jetzt noch komfortabler zu bedienen. Denn das Paket ist nun zusammen mit einem passenden Kompressor-Kit erhältlich, wodurch das Zusatzluftfederungssystem jederzeit und ganz bequem vom Fahrersitz aus per Wippschalter bedienbar ist. Eine manuelle externe Luftquelle, beispielsweise ein Mini-Kompressor oder ein Druckluftgerät an der Tankstelle, sind somit nicht mehr notwendig.


Ansonsten ist der Leistungsumfang der AL-KO Air Top unangetastet geblieben. Die wartungsfreie Zusatzluftfederung, die perfekt abgestimmt ist auf das Fiat-Original-Chassis (Leiterrahmen, Spezial-Chassis, Flachboden und Kastenwagen), garantiert spürbar besseren Federungskomfort. Die Spezialbälge sorgen außerdem für ein wesentlich stabileres Fahrverhalten durch eine Verbesserung der Wankstabilität. Darüber hinaus stellt das System ein manuelles Anheben der Hinterachse von bis zu 50 Millimetern im Standbetrieb sicher. Dadurch lässt sich zum einen die Bodenfreiheit vergrößern, zum anderen lassen sich beispielsweise auch Schieflagen auf dem Stellplatz oder Fahrzeug-Schrägstellungen bei asymmetrischer Beladungsverteilung ausgleichen. Besonderes Merkmal der Air Top: Sie ist momentan die einzige Zusatzluftfederung am Markt mit Unbedenklichkeitsbescheinigung für Ducato-Fahrzeuge mit ESP.


Generell verfügbar ist die AL-KO Zusatzluftfederung Air Top für Original-Hinterachsen auf Basis von Fiat Ducato, Peugeot Boxer und Citroen Jumper (Typ X230 / X244 / X250 / X290 & X295) und auch für Fiat Ducato mit ESP (Typ X250 sowie X290 / 295) in der Erstausrüstung und in der Nachrüstung.


Die Nachrüstung nehmen derzeit in Deutschland die AL-KO Kundencenter Nord und Süd vor - zum Jahresende folgen verschiedene auf Luftfederung spezialisierte Reisemobil-Werkstätten.


Ausstellerdatenblatt