20.08.2015

Alois Kober GmbH AL-KO Maschinenfabrik

AL-KO Safety Premium – die neue Diebstahlschutz-Generation

Die Safety Premium passt perfekt zur Anti-Schlingerkupplung AKS 3004. Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbsprodukten kann die Safety Premium an- und abgekuppelt genutzt und somit auch während der Fahrt mit geschlossener AKS 3004 verwendet werden.

Deutlich mehr Sicherheit für Caravans und Gespanne durch drei schnelle und einfache Schritte


Immer wieder berichten Medien über gestohlene Caravans. Gerade jetzt in der Hauptreisezeit haben Diebe Hochkonjunktur. Der Schutz und die Sicherheit des „mobilen Hotelzimmers“ – nicht nur während der Fahrt, sondern auch im abgestellten Zustand – liegt AL-KO seit jeher besonders am Herzen. Da die Anforderungen an Diebstahlschutz-Vorrichtungen ständig steigen, hat AL-KO seine Safety Plus nun komplett überarbeitet. Die neue, optimierte Lösung heißt Safety Premium und passt, wie ihr bewährtes Vorgänger-Modell, perfekt zur Anti-Schlingerkupplung AKS 3004. Wie gehabt, kann auch die Safety Premium – im Gegensatz zu vielen Wettbewerbsprodukten – an- und abgekuppelt genutzt und somit auch während der Fahrt mit geschlossener AKS 3004 verwendet werden.


Drei schnelle und einfache Schritte – und das Gespann bzw. der Caravan ist per Safety Premium in drei Sekunden gesichert: Zuerst das Gehäuse auf die Anti-Schlingerkupplung AKS aufsetzen, dann den Bolzen ins Gehäuse stecken und danach abschließen. Fertig. So ist der wertvolle Caravan auch bei einem Stopp während der Reise, beispielsweise bei einer Rast oder beim Tanken, optimal gegen Diebstahl gesichert.


Die AL-KO Safety Premium wurde von AL-KO aufs Härteste getestet und erfüllt auch international höchste Sicherheitsansprüche, wie die Kriterien der „Sold secure Gold standard“ (Großbritannien) bzw. „SCM geprüft“ (Niederlande). Die robuste Stahlkonstruktion mit pulverbeschichtetem Gehäuse und einem massiven galvanisch verzinkten Bolzen (Chrom(VI)-frei), wird mit zwei Schlüsseln geliefert. Auf die Mechanik gewährt AL-KO zwei Jahre Garantie.


Die Safety Premium ersetzt ab sofort die Safety Plus in den Niederlanden und in Großbritannien – die bewährte silberne Safety Compact bleibt im Programm bildet weiterhin das preiswerte Einstiegsprodukt gegen Schnellzugriffe. Ab 1. September wird die Safety Premium auch in Schweden und ab Januar 2016 in Deutschland bzw. den übrigen Ländern in Europa verfügbar sein.


Mehr Informationen über AL-KO im Internet unter www.al-ko.com


Ausstellerdatenblatt