03/08/2015

Concorde Reisemobile GmbH

Concorde CHARISMA auf Iveco Daily oder Eurocargo

Aschbach im Juli 2015


Die Baureihe Charisma umfasst für die Saison 2016 insgesamt sechs Modelle. Neu ist, dass alle Charisma-Modelle (Ausnahme 920 G nur Iveco Daily) serienmäßig mit zwei unterschiedlichen Fahrgestellen, dem Iveco Daily 65C17 und dem Eurocargo 75E19, angeboten werden – optionale Aufrüstung inklusive. Zudem wurde der Charisma 920 G mit Queensbett überarbeitet und mit speziell für den neuen Smart konzipierter Garage ausgestattet. Weitere Neuerungen für die Fahrzeuge der 2016er Saison sind das Ambiente-Paket Wenge, die neu gestaltete Küchenarbeitsplatte mit mehr Arbeitsfläche und rundem Spülbecken, dessen zweiteilige Abdeckung zusätzliche Arbeitsfläche schafft und der 32-Zoll-Flachbildschirm, der seitlich aus dem Oberschrank herabsenkbar ist. Besten Fahrkomfort liefert die neue Luftfederung vom Spezialisten VB-Airsuspension.


Never change a winning team, heißt das Motto für die Baureihe Charisma von Concorde. Die sechs Modelle Charisma 850 L, 900 L, 900 LS und 905 L alle mit Heckeinzelbetten sowie die Modelle 900 M und 920 Gbeide mit Queensbett wurden nur leicht verändert. So bekommt der 920 G eine neue Garage, die auf die Maße eines Smart abgestimmt ist.


Neu ist das Möbel-Ambiente-Paket Wenge, das eine frische Optik vermittelt: Auf Wunsch sind die Dachschrankfronten glänzend Creme-Weiß. Ebenfalls auf Wunsch werden die Möbel im Design Noce mit Dachschrankfronten in „High Gloss“ Senosan creme-weiß angeboten. Der Bodenbelag ist serienmäßig in Parkett-Optik gehalten. Optional sind Schiffsdeck- und Schiefer-Optik lieferbar. Bei der Bodenqualität gewährleistet Concorde wie bei allen Fahrzeugen Bestwerte beim Laufkomfort, der Dämmung sowie der Lebensdauer.


Neu ist auch die Küchenarbeitsplatte (Leichtbauweise) mit mehr Arbeitsfläche und rundem Spülbecken, dessen zweiteilige Abdeckung zusätzliche Arbeitsfläche schafft. Serienmäßig ist das Küchendesign in brilliant-weiß gehalten, optional bietet Concorde auch Marmor-Weiß an. Dann besteht die Mineralwertstoffplatte allerdings aus massivem Material. Wie in allen Concorde-Reisemobilen verfügen auch in dieser Baureihe die Küchen über ein enorm großes Platzangebot – fast wie zuhause.


In der Saison 2016 werden alle Charisma-Modelle (Ausnahme 920 G nur Iveco Daily) serienmäßig mit zwei unterschiedlichen Fahrgestellen, dem Iveco Daily 65C17 und dem Eurocargo 75E19, angeboten. Das leistungsstarke und komfortable Fahrgestell Iveco Daily 60C17 verfügt über einen 125 kW (170 PS) Turbodieselmotor mit Heckantrieb und Zwillingsbereifung, der Motor des Eurocargo-Chassis hat 137 kW (186 PS) – Option E21 mit 155 kW (210 PS).


Optional ist für das Daily-Fahrwerk das Chassis-Paket 70C mit erhöhter Auflastung (7.490 kg zul. Gesamtmasse), Differentialsperre für die Hinterachse sowie Luftfederung an der Hinterachse mit den Funktionen Heben und Senken. Für den Eurocargo gibt es optional das „Chassis 9.000 KG“, ein technisches Powerpaket mit einem 6-Zylinder-Motor und einer Motorisierung von 184 kW (250 PS).


Das Außendesign mit markanter Front- und Heckpartie vermittelt die Zugehörigkeit zur Concorde-Familie sofort. Auch hier vorbildlich und optional die beheizbare Panorama-Verbundglaswindschutzscheibe mit PVB-Folie und UV-Filter.


Die Premiumbäder aller Charisma-Modelle verfügen über marmorweiße Mineralstoff-Waschtischplatten mit nahtlos eingeformtem Waschbecken, separate Dusche mit Echtglastür und Porzellantoilette mit 230-l-Festtank (Ausnahme 920 G mit circa 160 Liter). Ein Fenster sorgt für frische Luft und der Handtuchheizkörper zusammen mit der Fußbodenheizung für eine warme Atmosphäre. Der Badbereich kann durch 2 Echtholzfurniertüren vom Wohn- und Schlafbereich abgetrennt werden.


Für ein großzügiges Raumgefühl im Wohnbereich sorgen die Hängeschränke mit gebogenen Fronten, die sich unten Richtung Außenwand neigen. Dazu kommt der enorme Lichteinfall durch das großflächige Panorama-Glasdach. Abends sorgen energiesparende LED-Spots für eine individuelle, angenehme Ausleuchtung. Dazu wurden die Baldachine verändert, damit die Strahler die Schrankpartien optimal illuminieren. Neu für die anstehende Saison ist der 32-Zoll-Flachbildschirm, der seitlich aus dem Oberschrank herabsenkbar ist.


Technisch zu erwähnen sind auch die Hochdruckspüldüse zur Fäkalientankreinigung sowie die jeweils 2-Zonen-Raum- und Fußbodenheizungssysteme.


Ein weiterer exklusiver Pluspunkt ist das Centurion-Style-Paket, das für alle integrierten Concorde-Mobile optional angeboten wird und diese signifikant aufwertet. Das Paket besteht aus dem attraktiven Centurion-Außen-Styling mit entsprechendem Schriftzug, der Möbeloptik in Noce, schwarz getönten Aufbaufenstern für angenehme Privacy und mit hochwertiger Holzjalousie im Wohnbereich sowie einer beeindruckenden Ambiente-Beleuchtung mit LEDs für eine individuelle Atmosphäre.


Die Charisma-Baureihe startet mit einem Basispreis von 190.450 Euro mit dem Daily-Fahrgestell und 211.500 Euro auf Eurocargo-Basis. Die aktuellen CHARISMA-Modelle werden auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 29. August bis 6. September 2015 in Halle 14 am Concorde-Stand B 32 vorgestellt.


Ausstellerdatenblatt