14.08.2015

Reich GmbH Regel- & Sicherheitstechnik

Der Easydriver präsentiert sich „smart“ beim Caravan Salon 2015

Auch 2015 darf am Easydriver-Stand das kinderleichte Rangieren natürlich wieder selbst ausprobiert werden.

Reich hat neue Steuerungsmöglichkeiten und ein energiegeladenes Leichtgewicht im Gepäck


Beim Caravan Salon 2015 präsentiert sich die im Juni 2015 mit dem „Red Dot Award: Product Design 2015“ ausgezeichnete Easydriver-Rangierhilfe für Caravans mit neuen Möglichkeiten. Einfachheit ist das Prinzip beim Easydriver von Reich. Und deshalb lassen sich der Easydriver pro und der Easydriver basic demnächst auch ganz einfach mit dem Smartphone steuern.


Die Gäste des Caravan Salons 2015 können die neuen Möglichkeiten in Halle 13 am Easydriver-Stand A47 selbst ausprobieren. Die sanften Steuerbefehle beim Berühren des Smartphone-Displays empfängt die Easydriver-Rangierhilfe sicher über Bluetooth. Wer zukünftig mal eben seinen Caravan rangieren möchte, braucht nicht mehr die Fernbedienung aus dem Wohnwagen oder Auto zu holen, sondern zieht einfach sein Smartphone aus der Tasche. Mehr zur neuen smarten Easydriver-Steuerung wird in Düsseldorf verraten.


Am Easydriver-Messestand wird auch das Mobility-Power-Pack (MPP) präsentiert. Mit modernster Lithium-Ionen-Technologie ausgestattet, ersetzt es eine 75 Ah-Blei-Säure-Batterie samt Ladegerät. Aus schwer wird so leicht, weil das kleine Kraftpaket nur etwa 2 kg auf die Waage bringt. Bei der herkömmlichen Kombination wiegt allein die Batterie meistens 25 kg. Auch das Durchhaltevermögen des MPP kann sich sehen lassen, wenn es den Caravan zusammen mit dem Easydriver pro und basic einfach auf den Standplatz bringt. Wo herkömmliche Bleibatterien in der Regel nach 600 Ladezyklen schlapp machen, ist das MPP mit ca. 2.000 Ladezyklen viele Jahre lang ein treuer Energie-Begleiter. Mehr dazu erwartet die Gäste ebenfalls am Easydriver-Stand des diesjährigen Caravan Salons. Das Team der Ideen-Manufaktur Reich freut sich auf die vielen Gäste.


Ausstellerdatenblatt