Große Trauer um CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Große Trauer um CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg

Hans-Karl Sternberg
Frankfurt am Main, 27. September 2016

Hans-Karl Sternberg ist am Sonntag plötzlich und unerwartet verstorben. Der Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) leitete den Verband seit 1989.

Am Sonntag, den 25. September 2016, verstarb der langjährige Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) Hans-Karl Sternberg im Alter von 63 Jahren. Mit ihm hat uns eine herausragende Persönlichkeit verlassen, die über Jahrzehnte sehr erfolgreich die Geschicke des Verbandes leitete und die Interessen der gesamten Caravaningindustrie eindrucksvoll vertrat. Auch in seiner Rolle als langjähriger Generalsekretär der European Caravan Federation (ECF) setzte er sich
erfolgreich für die Belange der Branche ein.

Wer ihn kannte, schätzte besonders seine Dynamik, seinen Einfallsreichtum und seine Zielstrebigkeit. Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der Caravaningindustrie war geprägt von seinem hohen Sachverstand und seiner Beharrlichkeit. Zusammen mit seiner Menschlichkeit und seinem Sinn für Humor waren dies Charaktereigenschaften, die ihn zu einem besonderen Menschen und einem allseits geschätzten Ansprechpartner machten. Hans-Karl Sternberg hat den CIVD maßgeblich und nachhaltig geprägt. Die Geschlossenheit der gesamten Branche als historische Stärke des Verbandes ist vor allem sein Verdienst. Die großen Erfolge und Errungenschaften des CIVD in den letzten Jahrzehnten tragen seine Handschrift.

Der Familie wünschen wir in den kommenden Tagen und Wochen – auch im Namen unseres gesamten Vorstandes und den Mitarbeitern des CIVD – viel Kraft und auch Zeit für dankbare Erinnerungen.

Wir werden Hans-Karl Sternberg als Geschäftsführer unseres Verbandes, aber auch als besondere Persönlichkeit stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Hermann Pfaff, Präsident CIVD
Dr. Holger Siebert, Vize-Präsident CIVD

Presse-Kontakt:

Marion Hillesheim
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-994
Fax: +49 (0)211 4560-87994
HillesheimM@messe-duesseldorf.de

Alexander Kempe
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-997
Fax: +49 (0)211 4560-87997
KempeA@messe-duesseldorf.de