05.08.2013

Hobie / Catawest

Hobie Mirage Tandem Island

Hobie Mirage Tandem Island in rot. Weitere Farbmöglichkeiten: gelb und Ivory Dune
Das Hobie Mirage Tandem Island: Ein Segel-Trimaran auf Basis eines Kajaks. Spaß für die ganze Familie ist als 1- oder 2-Sitzer garantiert.

Das Gefühl ist unvergleichbar: Bevor Sie die Böe spüren, reagiert Ihr Boot der Island-Serie sofort.

Wie ist dieses clevere, multifunktionale Boot entstanden?
Es begann alles damit, dass Hobie das Kajakfahren mit mehreren Sportarten durch die Einführung des Adventure Island (AI) revolutionierte, eines für Expeditionen geeignetes Touren-Kajak mit Mirage-Drive-Antrieb, der sich ganz einfach in einen segelnden Trimaran im polynesischen Stil verwandeln lässt. Sie brauchen nur die eigens entwickelten Akas (Querträger) und die Amas (Schwimmer) anzubringen, das baumlose Rigg aufstellen, und schon kann es losgehen.

Etwas später wurde das Niveau mit dem Tandem Island (TI), dem großen Bruder des Adventure Island, noch erweitert, denn nun war das Segeln zu Zweit und mit der ganzen Familie möglich.
Das TI hat gepolsterte Komfort-Sitze, zwei Mirage-Drive-Antriebe, Steuerung in beiden Cockpits und eine Designphilosophie, bei der die Betonung auf großem und langjährigen Segelspaß liegt, während er zusätzlich eine weitere Möglichkeit bietet, das Wasser zu genießen.

Schauen Sie sich die Islands und die anderen Mirage-Kajaks auf dem Caravan-Salon an: Halle 13, Stand E61.
Ausstellerdatenblatt