16.08.2013

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

Mit dem mobilen Zuhause auf Reisen ins „Land der 1000 Hügel“ Kulturelle Lockrufe aus dem „Baden-Württemberg en miniature“ – Kraichgau-Stromberg – Halle 15, Stand 15E32

Mitmachen beim Gewinnspiel am Stand 15E32 - Gewinne Wellness und Erlebnisblock mit Rabatten auf Tourismusattraktionen.
Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. (KST) ist zum ersten Mal mit dabei, wenn der CARAVAN SALON 2013 in Düsseldorf vom 30. August bis 8. September 2013 seine Pforten öffnet.
Die gesamte Region erstreckt sich vom Norden mit der märchenhaften Brunnenregion (jeder Brunnen steht für eine Sage) über das 3B- Land nordöstlich an Neckar und Enz, bis in die westliche Rheinebene mit der Barock- und Spargelstadt Bruchsal. Mit urigen Fachwerkstädtchen, Natur soweit das Auge reicht: Wäldern, Wiesen und Seen, Weinbergen mit Weitblick, zahlreichen Landgasthöfen und Besenwirtschaften, Rad- und Wanderwegen und einer Vielzahl an kulturellen Highlights wie bspw. die UNESCO-Welterbestätte Kloster Maulbronn oder das Wasserschloss in Angelbachtal bietet der badische Kraichgau und der württembergische Stromberg mit dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg eine perfekte Stellplatzszenerie und Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen.

Die Urlaubsregion im Norden Baden-Württembergs stellt, gemeinsam mit vier Partnerausstellern, 10 Tage lang vielseitige Glanzlichter aber auch seltene kulturhistorische Schmuckstücke und Geheimstipps vor.

Die idyllisch im Kraichgau gelegene Gemeinde Bad Schönborn lockt mit Wellness, Saunaspaß, Solewasser oder Salzgrotte. Das romantische Örtchen entführt seine Gäste mit Entspannung für Körper, Seele und Geist aus dem Alltag. Eine individuelle Rundumbetreuung bietet der direkt nebenan gelegene Wellmobilpark. 90 Plätze mit bester Ausstattung machen jeden Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem. Besucher lassen sich am besten am 2. und 3. September vom Kurgeschäftsführer persönlich bei einem netten Gespräch am Stand des KST überzeugen.

Rund um die größte Rotweinregion Deutschlands - im württembergischen Stromberg - führt unter anderem die Deutsche Fachwerkstraße durch das 3B-Land: Bietigheim-Bissingen, Bönnigheim und in den schönsten Weinort Deutschlands, Besigheim. Weinige Pauschalen, ein Besuch im urigen Schnapsmuseum oder eine Ausfahrt mit dem Kanu auf Neckar oder Enz - das 3B-Tourismus-Team freut sich bereits heute den Besuchern vom 4. bis 6. September seine vielfältigen Angebote zu präsentieren.

Neben dem Wein und dessen Tradition machen die kleinen feinen Museen die Region so liebenswert: Bonbon-, Zuckerbäcker-, Schutzengel- oder Puppenmuseum. Und wer auf der Suche nach mehr „Action“ ist, findet hier gleich zwei Attraktionen: das Auto und Technik Museum Sinsheim mit Formel-1-Boliden und Oldtimern. Technikfans freuen sich in Sinsheim vor allem auf die Begehung der Tupolev und den Ausblick aus dem Cockpit der Original Concorde. Auch die ersten Autos von Marilyn Monroe und Elvis können im Auto und Technik Museum Sinsheim bestaunt werden. Das Auto und Technik Museum Sinsheim ist am 7. und 8. September am Messestand des KST vertreten.

Oder der erste Freizeitpark – Tripsdrill: mit Badewannen-Sturzfahrt, Waschzuber-Rafting oder Kaffeetassen-Karussell. Speziell die kleinen Abenteurer erleben so Einiges im Wildparadies, bei dem im Baumhaus, im urigen Schäferwagen, oder natürlich auch auf einem der 50 Stellplätze übernachtet werden kann.
Direkt am Messestand des KST können sich Familien und Gruppen am 31. August und 1. September über einen Besuch des Erlebnisparks Tripsdrill informieren.

Ebenso- und vor allem für Fahrradliebhaber, lässt sich die Region auf zwei Rädern ideal erkunden. 29 ausgeschilderte Radtouren verbinden die Highlights der Region wie das UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, das Thermarium Bad Schönborn, die Barockstadt Bruchsal, sowie den Freizeitpark Tripsdrill und das Auto und Technikmuseum in Sinsheim. Die Radkarte (6,90 €) bietet weitere Infos über Schwierigkeitsgrad oder Wegebeschaffenheit.

Gewinnspiel am Stand 15E32 - Mitmachen lohnt sich!
Das neue Produkt des KST - der Erlebnis-Block Kraichgau-Stromberg - wird unter allen Gewinnspielteilnehmern jeden Messetag verlost. Dieser gewährt dem Besitzer eine Vielzahl an attraktiven Rabatten zu Freizeit-, Kultur- und Tourismusangeboten in der gesamten Region. Der Eintritt ins Museum, Stadtführungen und Regionale Produkte können ab 2014 bei Einlösen des Coupons günstiger erworben werden. Die Gewinner sind somit unter den ersten Besitzern und können „Das Land der 1000 Hügel“ somit zuerst, begleitet mit dem Erlebnis-Block, erkunden. Auch die Badewelt Sinsheim mit Palmenparadies und SPA Juwel sowie das Thermarium Bad Schönborn sponsern Tageskarten für eine Person.

TIPP:
Die druckfrische Übersichtskarte über Wohnmobilstellplätze, die Radkarte und weiteres Info-Material gibt‘s beim Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. unter Tel. 07252 9633-0 oder im Internet unter www.kraichgau-stromberg.com.

Und auf dem CARAVAN SALON Düsseldorf in Halle 15 am Stand 15E32.

Informieren Sie sich über die umfangreichen Pauschalangebote und fordern Sie unseren Reisekatalog 2013 an:
Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Melanchthonstr. 3
75015 Bretten
Tel.: 07252 9633-0 oder Fax: 07252 9633-12
info@kraichgau-stromberg.com
www.kraichgau-stromberg.com

Fan werden lohnt sich auch auf Facebook – alle brandneuen Informationen und Aktionen rund um die Ferienregion Kraichgau-Stromberg bekommen unsere Fans zu allererst. (www.facebook.de/kraichgau.stromberg)
Ausstellerdatenblatt