18.07.2014

tegos GmbH & Co. KG

Nachrüstbare Zentralverriegelung für alle Türen und Klappen

Ostrach | Juli 2014

Frage: Warum verfügt heute nahezu jeder Kleinwagen über eine Zentralverriegelung für vier Türen plus Heckklappe, aber Besitzer von Reisemobilen fummeln noch immer frustriert mit Schlüsselchen und hakeligen Schlössern an allen Klappen und der Aufbautür herum? Endlich gibt es hierauf die passende Antwort: Eine preiswerte, marken- und modellunabhängige Nachrüstlösung vom deutschen Türen- und Klappen-Spezialisten tegos, die den Wunsch vieler Reisemobilisten nach maximalem Schließkomfort und verbesserter Einbruchsicherheit verbindet.

Die neue Zentralverriegelung, in Verbindung mit einer tegos Premium Tür inkl. „e-Paket“ (u.a. mit Funkfernbedienung), setzt neue Maßstäbe: Individuell für jedes Kundenfahrzeug, jederzeit erweiterbar, einfach und kostengünstig nachzurüsten, Funktionsvielfalt auf und sogar über PKWStandard. Alle Klappen und Türen können einzeln oder in Gruppen angesteuert und überwacht werden. Auch eine Anbindung an die vorhandene Zentralverriegelung im Kundenfahrzeug funktioniert in vielen Fällen problemlos.

Highlight ist die moderne Bedienung und Überwachung per mobiler App für Android Smartphones und Tablets. Zudem lassen sich, je nach technischer Voraussetzung des Fahrzeugs, vielfältige Optionen, wie z.B. die Anbindung an eine vorhandene Alarmanlage, die Steuerung der Trittstufe oder die Lichtsteuerung inkl. erweiterter Follow-Home-Funktion, in den Funktionsumfang integrieren. Bei so viel Zukunftstechnik könnte so mancher Autofahrer, nicht nur im Kleinwagen sondern auch Besitzer aktueller Luxuskarossen, ein wenig neidisch werden.

Über tegos: Partner und Systemlieferant der Fahrzeughersteller

Die tegos GmbH & Co. KG ist seit über 20 Jahren Entwicklungspartner und Systemlieferant für innovative Tür- und Klappenmodule, moderne Schließsysteme, komplexe Kabelbäume und integrierte Insektenschutzsysteme namhafter Hersteller von Freizeitmobilen. Eine zukunftsorientierte Entwicklungskompetenz und die hohe Fertigungstiefe zeichnen das tegos Werk in Ostrach am Bodensee und die rund 70 Mitarbeiter aus. Durch den intensiven Dialog mit den Endkunden hat tegos das Ohr immer am Markt. "Die Symbiose aus  Manufaktur und Serienhersteller sowie das Bekenntnis zu "Made in Germany" ermöglichen es, innovative und dennoch ausgereifte Technologien einer wachsenden Anzahl zufriedener Freizeitmobilisten zugänglich zu machen“, beschreibt Peter Müller, Geschäftsführender Gesellschafter, die Unternehmensphilosophie.

Pressekontakt:
tegos GmbH & Co. KG
Peter Müller
Heiligenberger Straße 44
88356 Ostrach
Telefon 07585 924 999 0
Fax 07585 924 999 9
eMail info@tegos-systeme.de
www.tegos-systeme.de (B2B)
www.wohnmobil-tuer.de (B2C)


Ausstellerdatenblatt