07.08.2013

Dethleffs GmbH & Co. KG

Trend hält Einzug ins Dethleffs Modellprogramm

Trend T6857 - Durchsicht
Die Trend Edition, die erstmals auf der CMT in Stuttgart präsentiert wurde, hat bei den Kunden so viel Anklang gefunden, dass sie ab sofort als eigenständige Baureihe „Trend“ ins Dethleffs Modellprogramm aufgenommen wird. Sie ersetzt mit ihren fünf Grundrissen in zwei Aufbauvarianten die bisherige Baureihe GlobeS. Beim neuen Dethleffs Trend wurde darauf geachtet, ein Fahrzeug zu kreieren, das dem Trend der Zeit entspricht, trotzdem preiswert ist und somit besonders für Einsteiger eine attraktive Alternative bietet. Der Innenraum des Trend besticht durch ein helles, freundliches Holzdekor, das mit modernen Dachschrankklappen, deren Holzdekor mit grauen Hochglanzelementen sowie einer silberfarbenen Kederleiste versehen wurde. Besonders pfiffig: Ganz dem persönlichen Geschmack entsprechend, können die Polster der Sitzgruppe mit fünf unterschiedlich farbigen Überwürfen individualisiert werden. Die Befestigung erfolgt einfach per Kletttechnik am Rückenpolster. Wer möchte, ent-scheidet sich gleich für mehrere Farbvarianten und kann den Wohnraum so der Jahreszeit oder der Stimmung entsprechend dekorieren. Die Außenhaut des neuen Trend ist Glattblech Weiß, abgerundet mit einem modernen Seitendekor in Blautönen.
Grundsätzlich trumpfen alle Dethleffs Reisemobile im neuen Modelljahr mit einem widerstandsfähigen GFK-Dach, zusätzlichen 230 Volt Steckdosen in der Heckgarage und an der Sitzgruppe sowie – als besonderem Highlight – serienmäßigem ESP der Generation 9 auf. Letzteres stellt einen wichtigen Sicher-heitsfaktor dar, da es ein Schleudern und Ausbrechen des Fahrzeugs aktiv ver-hindert. Zusätzlich integrierte es einige hilfreiche elektronische Helferlein: eine Anti Slip Regulation zur Vermeidung des Durchdrehens der Räder beim Autofahren, einen Hill Holder, der das Rückrollen beim Anfahren am Berg verhindert, die Hydraulic Brake Assistance, die Hilfe bei Notbremsungen leistet sowie die Load Adaptive Control zur Kontrolle der Lastbedingungen. Für besonders bequemen Fahrkomfort sorgen beim Trend die serienmäßigen Aguti Pilotensitze.
Den Trend gibt es in zwei Aufbauvarianten: als Teilintegrierten und Alkoven. Dank des Fiat-Tiefrahmen-Chassis bietet der Teilintegrierte exzellente Fahreigenschaften und eine geringe Fahrzeughöhe von nur 267 cm. So werden Städterreisen und Passfahrten zum Kinderspiel. Auch im Wohnbereich sorgt der Trend T für optimale Beweglichkeit, da keine Trittstufen existieren. Optional ist die Dethleffs spezifische Heckabsenkung wählbar, die besonders große Heck-garagen ermöglicht. Der Alkoven hingegen ist das optimale Fahrzeug für Fami-lien oder alle die gerne viel Stauraum haben. Hier ist eine große Heckgarage selbstverständlich Serie.

Grundrisse
Die drei Grundriss-Varianten des teilintegrierten Trend bieten auf knapp sieben Metern Länge jede Menge Stauraum für Reiseutensilien. Die Modelle T 6617 und T 6857 unterscheiden sich hauptsächlich im Heck. Der Trend T 6617 besitzt dort zwei Einzelbetten, die zu einer großen Liegewiese umgebaut wer-den können. Ein geräumiger Kleiderschrank ist direkt am Fuß des einen Bettes angeordnet. Auf diesen folgt die Küchenzeile. Der praktische Vario-Toilettenraum mit Schwenkwand liegt gegenüber, daran angeschlossen be-findet sich die Seitensitzgruppe. Der Grundriss T 6857 wartet hingegen mit einem Kingsize-Bett im Heck auf, das von drei Seiten bequemen Zugang bietet. Die Kleiderschränke sind rechts und links am Kopfende angeordnet. Die Küchenzeile gewinnt durch ein direkt daran anschließendes Sideboard an zu-sätzlicher Ablagefläche. Sanitärraum und Sitzgruppe sind bei beiden Modellen identisch.
Das Doppelbett des Trend T 6777 befindet sich quer im Heck. Daran ange-schlossen sind auf der einen Seite der Toilettenraum und auf der anderen ein großzügiger Kleiderschrank. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen besitzt der T 6777 statt einer Barsitzgruppe eine große Dinette, die zu geselli-gen Abenden einlädt. Dank dieser Doppelsitzgruppe, die zu einem zusätzli-chen Bett umgebaut werden kann, finden hier bis zu sechs mitreisende Perso-nen Platz.
Der Trend Alkoven A 5887 ist das perfekte Reisemobil für Familien. Im Heck sind zwei Stockbetten untergebracht, in denen bei einer Länge von bis zu 210 cm und dank einer Belastbarkeit von bis zu 100 kg auch bequem zwei Erwachsene geruhsamen Schlaf finden. Direkt neben den quer verbauten Betten befinden sich der Toilettenraum und ein Kleiderschrank. Für ausreichend Platz zum Speisen oder Spielen sorgt die Dinette, die zu einem Bett umgebaut wer-den kann. Weitere zwei Personen finden im Alkoven auf 210 cm Länge und 150 cm Breite einen kuscheligen Schlafplatz. Sollte der Alkoven nicht als Schlafstätte gebraucht werden, kann er als großer Stauraum für allerlei Urlaubsutensilien dienen. Im Herbst wird mit den Trend A 6977 ein zweites, größeres Alkoven-Modell mit einem Querdoppelbett im Heck und großer Heckgarage folgen.
Alle fünf Fahrzeuge der Trend Baureihe bleiben unter 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse und sind mit einer Basis-Motorisierung von 115 PS ausgestattet. Den Trend gibt es als Teilintegrierten zu einem Einstiegspreis von 41.999.- Euro. Der Alkoven ist ab 42.999.- Euro zu haben. Damit ist der Trend der perfekt ausgestattete Reisebegleiter für trend- und preisbewusste Reisemobilisten.
Ausstellerdatenblatt