Videos 2016

Zu Dir oder zu mir? 55 Jahre CARAVAN SALON

Vor 55 Jahren war vieles anders. Juri Gagarin ist der erste Mensch im Weltall, der Automobilhersteller Borgward geht in Konkurs und zwei Konstanten feiern Premiere: Fidel Castro proklamiert den Kommunismus auf Kuba und Maria Dhonau verkauft die erste Wohnmobile auf dem Caravan Salon. Wir haben das wohl sympathischste Urgestein der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans getroffen.

Der eBike Check auf dem CARAVAN SALON

E-Bikes und Elektroroller werden als Ergänzung zum Wohnmobil immer beliebter. Die batteriebetriebenen Zweiräder lassen sich dank Haltevorrichtungen häufig ganz bequem direkt am Wohnmobil befestigen. Auf dem E-Bike Parcours des Caravan Salons kann man einige der Elektroflitzer testen.

Luxuriös und unabhängig im mobilen Heim

Das Reisen im Wohnmobil ist der Inbegriff von Freiheit und Unabhängigkeit. Aber oft auch ein Kompromiss: Wenig Platz und die Stromspeicher sind schnell aufgebraucht. Das muss nicht sein, das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Wir haben uns mobile Heime angeschaut, die mehrere Tage autark sind und gleichzeitig jede Menge Komfort bieten.

Bulli, was sonst? Die Alternativen auf dem CARAVAN SALON 2016!

Es ist der Ur-Ur-Enkel des Vaters aller Wohnmobile - der VW T6 California. Das Maß der Dinge, wenn man über ausgebaute Transporter spricht - so war’s in Campingkreisen eigentlich immer schon. Wir haben uns aber auf dem Caravan Salon auf die Suche nach der Alternative gemacht - denn die gibt’s wie Sand am Meer.

Mobiles Reisen im Wandel der Zeit

Was Mitte des letzten Jahrhunderts langsam als Upgrade des Zelt-Urlaubs begann, gilt heute als eine der lukrativsten und am stärksten wachsenden Branchen Deutschlands. Nach einem wirtschaftlichen Durchhänger vor einigen Jahren bewegt sich die Caravaning- und Reisemobil-Industrie heute auf einem Niveau von dem andere Wirtschaftszweige nur träumen können.

Mit dem Caravan durch Benelux

Reisen mit dem Wohnmobil sind durch Freiheit, Spontanität und Abwechslungsreichtum geprägt. Eine vielfältige Route ohne lange Fahrtzeiten ist ein Trip durch Benelux. Belgien, Niederlande und Luxemburg bieten alles, was das Herz begehrt: Kultur, Action und Natur.