Walberg Urban Electrics GmbH

Alter Wandrahm 6 , 20457 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 40 30087117
info@urban-electrics.com

Messehalle

  • FG Halle 5 / 05-03
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

CARAVAN SALON 2016 Hallenplan (FG Halle 5): Stand 05-03

Geländeplan

CARAVAN SALON 2016 Geländeplan: FG Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Outdoorartikel
  • 12.02  Zweiräder
  • 12.02.01  Elektroroller
  • 13  Caravaning-Touristik
  • 13.01  Campingplätze

Campingplätze

  • 13  Caravaning-Touristik
  • 13.03  Kommunen / Regionen

Kommunen / Regionen

  • 13  Caravaning-Touristik
  • 13.04  Caravaning-Reiseveranstalter

Caravaning-Reiseveranstalter

  • 15  Vermieter
  • 15.03  Freizeitfahrzeuge

Freizeitfahrzeuge

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektroroller

EGRET Electric Scooters

Die innovative Idee des EGRET: Das Prinzip eines Tretrollers mit dem Komfort eines motorbetriebenen Fahrzeugs zu kombinieren: E-Mobilität mit bis zu 35 km/h, praktischer Klapptechnik und gerade einmal 16 Kilogramm Gesamtgewicht. Die technische Seite des EGRET präsentiert sich klar und überzeugend: Gefertigt aus einer Aluminiumlegierung, wie sie sonst u.a. im Flugzeugbau eingesetzt wird, ist er leicht und robust zugleich. Die mechanische Bremse in Kombination mit der Motorbremse bietet optimale Sicherheit für den Fahrer - zudem wird die Motorbremse auch noch zur Energierückgewinnung genutzt. In Fahrt kommt der EGRET erst durch einen Kickstart (Anschub), Gas geben kann der Fahrer erst, wenn der Roller in langsamer Bewegung ist. Zudem verhindert das Kickstart-Verfahren auch das unbeabsichtigte Anfahren, sollte der Fahrer z.B. an einer roten Ampel versehentlich an den Gashebel kommen. Für den perfekten und bequemen Stand auf dem EGRET sorgen die höhenverstellbare Lenkstange und die breite Fußplattform, die Geschwindigkeit hat man mit dem LCD-Tacho immer im Blick.

EGRET eignet sich ideal für diverse Einsatzgebiete – im Bootshafen ebenso überzeugend wie in der Boxengasse, in Werkshallen, auf Flugplätzen, auf Messen, großen Events oder eben beim Camping. Ausgestattet mit einem E-Scooter heißt es morgens der erste beim Bäcker zu sein, auf dem Campingplatz schnell und unkompliziert längere Wege zu überbrücken und in jedem Fall uneingeschränkt mobil zu sein. Auch wenn der Camper länger auf einem Stellplatz steht, wird jeder Weg ins Restaurant, zur nächsten Sehenswürdigkeit oder in die Stadt zum unkomplizierten Fahrspaß. Sobald der Roller nicht gebraucht wird, passt er zusammengeklappt in jeden Camper – bis zu seinem nächsten Einsatz. Auch das Laden ist kein Problem und an jeder Steckdose möglich.

Testen Sie EGRET auf unserem Fahrparcours!
Stand FG Halle 5 05-03, Outdoor Area

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

24.08.2016

PRESSEMELDUNG EGRET Electric Scooters

Die innovative Idee des EGRET: Das Prinzip eines Tretrollers mit dem Komfort eines motorbetriebenen Fahrzeugs zu kombinieren: E-Mobilität mit bis zu 35 km/h, praktischer Klapptechnik und gerade einmal 16 Kilogramm Gesamtgewicht. Die technische Seite des EGRET präsentiert sich klar und überzeugend: Gefertigt aus einer Aluminiumlegierung, wie sie sonst u.a. im Flugzeugbau eingesetzt wird, ist er leicht und robust zugleich. Die mechanische Bremse in Kombination mit der Motorbremse bietet optimale Sicherheit für den Fahrer - zudem wird die Motorbremse auch noch zur Energierückgewinnung genutzt. In Fahrt kommt der EGRET erst durch einen Kickstart (Anschub), Gas geben kann der Fahrer erst, wenn der Roller in langsamer Bewegung ist. Zudem verhindert das Kickstart-Verfahren auch das unbeabsichtigte Anfahren, sollte der Fahrer z.B. an einer roten Ampel versehentlich an den Gashebel kommen. Für den perfekten und bequemen Stand auf dem EGRET sorgen die höhenverstellbare Lenkstange und die breite Fußplattform, die Geschwindigkeit hat man mit dem LCD-Tacho immer im Blick.

EGRET eignet sich ideal für diverse Einsatzgebiete – im Bootshafen ebenso überzeugend wie in der Boxengasse, in Werkshallen, auf Flugplätzen, auf Messen, großen Events oder eben beim Camping. Ausgestattet mit einem E-Scooter heißt es morgens der erste beim Bäcker zu sein, auf dem Campingplatz schnell und unkompliziert längere Wege zu überbrücken und in jedem Fall uneingeschränkt mobil zu sein. Auch wenn der Camper länger auf einem Stellplatz steht, wird jeder Weg ins Restaurant, zur nächsten Sehenswürdigkeit oder in die Stadt zum unkomplizierten Fahrspaß. Sobald der Roller nicht gebraucht wird, passt er zusammengeklappt in jeden Camper – bis zu seinem nächsten Einsatz. Auch das Laden ist kein Problem und an jeder Steckdose möglich.

Die Walberg Urban Electrics GmbH, mit Sitz in der Hamburger Speicherstadt, steht für innovative Mobilitätslösungen der urbanen Zukunft. Die Produkte werden in Europa designt, in Asien gefertigt und haben eine Qualität, die der Erwartung an ein Produkt aus deutscher Feder entspricht.
Der Hamburger Unternehmer Florian Walberg produziert seit 2003 Elektroroller und ist damit ein Vorreiter dieser Industrie. Nach 9 Jahren als Dienstleister im Bereich Produktion und Entwicklung für Elektroroller, wechselte Walberg 2011 die Fronten vom Dienstleister zum Hersteller. Das Walberg Urban Electrics Team betreut mehr als 500 aktive Händler und umfasst heute 11 Mitarbeiter in den Bereichen Einkauf, Technik, Kundensupport, Online, Marketing, PR und Sales.

Florian Walberg ist Mitbegründer einer Brüsseler Arbeitsgruppe zum Aufsetzen neuer Richtlinien für eine neue Fahrzeugklasse der PLEV’s (Personal Light Electric Vehicles). Gemeinsam mit Firmen wie Decathlon, Honda, Segway oder Toyota wird eine neue Fahrzeugklasse geschaffen, die der urbanen Mobilität der Zukunft ein neues Gesicht geben wird.

EGRET @ Caravan Salon 2016

Testen Sie EGRET auf unserem Fahrparcours!
Stand FG Halle 5 05-03, Outdoor Area

Pressekontakt:
Walberg Urban Electrics GmbH
Stephanie Janszen
Tel: +49 40 300 87 17
Email: stephanie@urban-electrics.com
Alter Wandrahm 6
20457 Hamburg
Weitere Informationen zu EGRET:

Mehr Weniger