4. Reisebericht - 1001 Nacht in Usbekistan

Grenze nach Usbekistan und 50 Lebensjahre geschafft!

Mit Wodka und Suppe wird Kostyas Geburtstag gefeiert.

„Staub fressen“ gehört laut Kostya dazu.

Reichlich Platz in der kasachischen Steppe.

Reifen platt – der Schaden wird gemeinsam begutachtet.

Kleiner Übeltäter mit großer Wirkung. Ein spitzer Stein.

Beeindruckende Intarsien in der goldenen Moschee von Chiwa.

Der alte Stadtwasserspeicher in Buchara.

Dinner in einzigartiger orientalischer Atmosphäre.

Anmutige Tänze aus 1001 Nacht in Chiwa.