26/08/2022

Bürstner GmbH & Co.KG

Bürstner Wohnvan Lineo Electric 100% elektrisch

Bürstner stellt Lineo mit elektrischen Antrieb auf dem Caravan Salon vor. Der Wohnvan ist 100% elektrisch angetrieben und hat eine Reichweite von bis zu 317 km. Ob er in Serie gefertigt werden wird, ist noch offen.


Auf dem Caravan Salon 2022 präsentiert Bürstner sein erstes, 100% elektrisches Fahrzeug: den Wohnvan Lineo Electric auf Ford Transit als seriennahes Showcar. Nach dem 2021 vorgestellten Eliseo Erdgas die 2. Entwicklung des Kehler Freizeitfahrzeugherstellers in Richtung alternative Antriebe.

Der Grundriss C 590, bereits aus dem Lineo-Programm bekannt, wird als 100 % elektrische Variante ausgebaut. Platziert wird der 400-Volt-Akku mit 68 kWh nutzbarer Energie unter der Hauptkarosserie. Mit einer vollaufgeladenen Batterie-Ladung können je nach vorhandener Serien- und Batteriekonfiguration bis zu 317 Kilometern gereist werden. Die Reichweite kann durch Faktoren wie Wetterbedingungen, Fahrverhalten, Streckenprofil, Fahrzeugzustand, Alter und Zustand der Lithium-Ionen-Batterie variieren.

Der Lineo Electric kann per Ladekabel zu Hause oder an Ladestationen in ganz Europa aufgeladen werden. Mit der passenden Hard- und Software in etwas mehr als 8 Stunden von 0 auf 100 Prozent. Der 100% elektrische Antrieb ist umweltfreundlicher und emissionsärmer als herkömmliche Verbrennungsmotoren und das Einfahren in viele Umweltzonen wird wieder erlaubt.

Mithilfe von 3 Fahrmodi kann man den neuen Lineo Electric dem Gelände und der Fahrweise anpassen: tägliches Fahren, Fahren bei nassen oder eisigen Bedingungen sowie ein besonders effizientes Fahren werden so gezielt vom Fahrzeug unterstützt. Ebenso bringt die Aktivierung des Eco-Mode zusätzliche Vorteile bei Umweltschonung und Wirtschaftlichkeit.

„Ich freue mich, mit dem Lineo auf Basis des Ford E-Transit den nächsten Zukunftsschritt in Richtung Nachhaltigkeit und alternative Antriebe zu machen,“ erklärt Jens Kromer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bürstner. „Die europäischen Zulassungszahlen von E-Autos steigen weiterhin rekordverdächtig. Mit dem Lineo Electric haben wir eine konkrete Lösung, diesen Trend auch für das mobiles Reisen umzusetzen. Die Entwicklungsgeschwindigkeit hängt aber federführend vom Ausbau der Lade-Infrastrukturen und der Anpassung unserer Produktionsprozesse an Fahrzeuge mit Batterie-Akku ab.“

Die Anzahl der Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland erreichten 2021 einen Rekordwert: rund 356.000 mehr Pkw mit reinem Elektroantrieb wurden neu zugelassen, mehr als jemals zuvor. Diese Tendenz schreibt sich in den ersten 3 Monaten des Jahres 2022 fort.

Ausstellerdatenblatt