18.08.2020

Alois Kober GmbH

Der neue AGITO VAN von SAWIKO

Die neue Version des schwenkbaren Fahrradträgers AGITO VAN von SAWIKO garantiert einen sicheren und komfortablen Fahrradtransport an Kastenwagen und Vans. Fahrradfahren ist beliebter denn je. Auch im Urlaub mit dem Kastenwagen oder Van darf der Drahtesel für viele nicht mehr fehlen. Heckträgersysteme wie der neue, weiterentwickelte AGITO VAN von SAWIKO versprechen einen sicheren und komfortablen Transport am Freizeitfahrzeug. Der Heckträger des AL-KO-Tochterunternehmens ist ab sofort europaweit erhältlich und eine gleichermaßen praktische wie stabile Lösung für Ford Westfalia Nugget, Ford Tourneo Custom und Fiat Ducato.

Mit einer Nutzlast von 60 Kilogramm transportiert der AGITO VAN  problemlos zwei Fahrräder oder E-Bikes. Das neue Modell überzeugt mit einer besonders bedienerfreundlichen Bauweise. Der Zugang zu den Hecktüren ist wie beim Vorgängermodell dank Schwenkfunktion stets gegeben. Auch in beladenem Zustand ist dies komfortabel möglich. Wird der Fahrradträger nicht benutzt, lässt sich die Transportbrücke platzsparend nach oben klappen. So kann der Träger am Fahrzeug verbleiben, ohne beim Rangieren zu stören. Sollte dennoch eine Demontage erforderlich sein, ist diese schnell und komplett ohne Werkzeug möglich.

Noch mehr Stauraum gefällig? Mit dem Rüstsatz für eine Transportbox lässt sich der AGITO VAN einfach in eine praktische Stauraumerweiterung verwandeln. Auch das Nachrüsten einer Anhängevorrichtung ist an der Basistraverse problemlos möglich.

Der AGITO Van sowie das passende Zubehör ist ab sofort im Fachhandel und in allen AL-KO-Kundencentern erhältlich.

Ausstellerdatenblatt