WM aquatec GmbH & Co. KG

Uracher Str. 22, 73268 Erkenbrechtsweiler
Deutschland
Telefon +49 7026 9321090
Fax +49 7026 9321098
info@wm-aquatec.de

Hallenplan

CARAVAN SALON 2018 Hallenplan (Halle 7a): Stand C31

Geländeplan

CARAVAN SALON 2018 Geländeplan: Halle 7a

Ansprechpartner

Martin Ott

Vertriebsleiter Automotive & Maritim

Telefon
+49 (0) 7026 / 93 210 95

E-Mail
m.ott@wm-aquatec.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 11  Caravaning- / Campingausrüstungen
  • 11.09  Wasseraufbereitung
  • 11.09.01  Wassertankreinigung

Wassertankreinigung

  • 11  Caravaning- / Campingausrüstungen
  • 11.09  Wasseraufbereitung
  • 11.09.02  Wasserentkeimung
  • 11  Caravaning- / Campingausrüstungen
  • 11.09  Wasseraufbereitung
  • 11.09.03  Trinkwassersysteme / -pflege

Trinkwassersysteme / -pflege

Unsere Produkte

Produktkategorie: Trinkwassersysteme / -pflege

Hygiene Trio

Die Kombination der Produkte DEXDA® Clean, KXpress und dem Silbernetz findet sowohl im Caravaning- u. Bootsbereich Anwendung, wie auch in anderen wasserführenden Systemen, bei denen die hygienische Sicherheit in Verbindung mit einfacher Handhabung eine große Rolle spielt. Durch die gemeinsam anwendbare Reiniger-Kombination aus DEXDA® Clean und KXpress entsteht gegenüber anderen Produkten eine erhebliche Zeit- und Arbeitsersparnis. Mit dem Silbernetz wird das Wasser sowie das Frischwassersystem effektiv vor einer Verkeimung geschützt.

Jahresputz mit der Reiniger-Kombination DEXDA® Clean & KXpress:
Das Desinfektionskonzentrat DEXDA® Clean zur Reinigung (Biofilmentfernung) und Desinfektion entfernt zuverlässig Bakterienbeläge, Pilze, Viren, Algen, Legionellen und Biofilme aus Tanks, Leitungen, Boilern etc. Dabei ist es 25x stärker als Aktivsauerstoff (Wasserstoffperoxid), ein zugelassenes Desinfektionsverfahren gemäß deutscher Trinkwasserverordnung und dabei pH-neutral in der Anwendung (sehr gut materialverträglich). Da das 2-Komponenten-System erst vor der Anwendung aktiviert wird, ergibt sich eine extra lange Haltbarkeit. Der kristalline Entkalker (200g) mit dem natürlichen Wirkstoff der Zitrone (reine Zitronensäure) entkalkt Ihr komplettes Frischwassersystem und beseitigt dabei auch unangenehme Gerüche. Er ist mit einem Kindersicherungs-Verschluss versehen und ist auch zur effektiven Entkalkung von Wasserkochern und Kaffeemaschinen geeignet. Beide Produkte sind einzeln wie auch zusammen anwendbar.

Automatische Wasserkonservierung mit dem Silbernetz:
Reine Silberionen (Ag+) sorgen bei jeder neuen Tankfüllung für die automatische Konservierung des Frischwassers. Das Silbernetz garantiert eine kontrollierte Abgabe biozid wirkender Silberionen an das Wasser. Je nach Bestellvariante kann Wasser in Tanks bis zu 50 oder 120 Litern Tankinhalt konserviert werden – andere Größen auf Anfrage. Die maximale Konservierungsleistung bei den genannten Tankgrößen liegt bei max. 2500 bzw. 5000 Litern (bei 0,08mg Ag+/l, abhängig vom Chloridgehalt des Wassers). Das Produkt sollte nach 12 Monaten gewechselt werden.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wasserentkeimung

Dexda® Complete

DEXDA® Complete ist das Desinfektions- & Konservierungsmittel für sicheres Trink- & Tankwasser, mit praktischem Messbecher und Tröpfchen-Einsatz für eine genaue Dosierung. Erhältlich in den Größen 12ml (desinfiziert & konserviert 120 Liter), 120ml (desinfiziert & konserviert 1200 Liter) und 500ml (desinfiziert & konserviert 5000 Liter).

  • Desinfektion und Konservierung von Frischwasser für Camping, Reisen, Trekking, Boot/Yacht, Geschäftsreisen, Outdoor, Expeditionen, Notwasserversorgung etc.
  • desinfiziert und konserviert bis zu 5000 Liter Wasser (je nach Ausführung)
  • bekämpft Krankheitserreger: Viren, Keime, Pilze und Bakterien (wie z.B. Legionellen, E. Coli etc.)
  • hält das Wasser im Tank bis zu 6 Monate frisch
  • mit praktischem Messbecher zur genauen Dosierung
  • inkl. Tröpfchen-Einsatz für Trinkflasche, Kanister etc.
  • für Kunststoff- und Edelstahltanks
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wasserentkeimung

FIE-100 Befüll- & Inlinefilter

Trinkwasserdesinfektion – 100% chemiefrei! Der Befüll- u. Inlinefilter FIE-100 ist eine kompakte, sterile Filtration, die rein physikalisch Krankheitserreger wie Bakterien, Pilze, etc. zu nahezu 100% entfernt und somit hygienisch einwandfreies Wasser garantiert. Er eignet sich zur Befüllung/Betankung des Frischwassertanks genauso, wie zur Installation vor einer Armatur.  
  • entfernt Krankheitserreger (Bakterien, Pilze, etc.) >99,9999%
  • Filterfeinheit von 0,1µm (0,0001mm) liefert hygienisch einwandfreies Wasser
  • 100% ohne chemische Zusätze – rein physikalische Filtration
  • inkl. Hygiene-Verschluss & Aufbewahrungsbox
  • mit Gardena® kompatiblem Anschluss
  • jetzt auch Kartusche für Filterwechsel erhältlich
  • universell einsetzbar & sofort betriebsbereit
  • Filterkartuschenwechsel empfohlen nach 6 Monaten
  Technische Daten: Filterfeinheit: 0,1μm (absolut) max. Druck: 6,3 bar Maße: 200x60mm (LxØ) Durchfluss: ca. 7 Liter/min bei 3 bar* Kapazität: 2000 – 5000 Liter* Betriebstemp.: +5 bis +30 °C

*abhängig von der Leitungswasserqualität (Rohwasser). Wir empfehlen einen Filterwechsel nach spätestens 6 Monaten (in Anlehnung an DIN 1988), auch wenn die Kapazität noch nicht erreicht ist.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wassertankreinigung

Dexda® Clean

Das Desinfektionskonzentrat DEXDA® Clean ist nach der Aktivierung eine 2 Komponenten-Chlordioxidlösung und enthält den nach aktueller Trinkwasserverordnung zugelassenen Wirkstoff Chlordioxid. Nach der Aktivierung beider Komponenten ist das Desinfektionskonzentrat max. 3 Monate haltbar. DEXDA® Clean findet Anwendung zur Desinfektion und Biofilmentfernung von Behältern, Tanks, Leitungen, Rohren, etc.

DEXDA® Clean eignet sich hervorragend zur Biofilmentfernung und Desinfektion von Wassersystemen in Freizeitmobilen, zur Legionellen Bekämpfung in Flüssigkeit führenden Systemen in Gebäuden oder der Industrie, sowie zur bedarfsgerechten Dosierung, um Trinkwasser zu desinfizieren. Zum Reinigen bzw. Desinfizieren von Frischwassersystemen genügt eine Flasche Konzentrat 1000ml bis ca. 500 Liter Tankgröße, 250ml bis ca. 120 Liter Tankgröße, bzw. 100ml bis ca. 50 Liter Tankgröße.

Einsatzbereiche:
  • Trinkwassersysteme
  • Tanks in Booten oder Caravans
  • Trinkwassersprudler
  • Rohre, Leitungen
  • Kaffeeautomaten
  • Wasserkocher
  • Schankanlagen usw.
Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

15.06.2018

Was(ser) ist wirklich wichtig?!

6 Antworten auf die häufigsten Kundenfragen zum Thema „Wasserhygiene im Reisemobil“.

1. Warum spielt die Qualität des Frischwassers im Reisemobil eine wichtige Rolle – auch wenn ich das Wasser nicht trinke?
Diese Frage begegnet mir immer wieder. Grundsätzlich muss man wissen, dass im Trinkwasser, selbst in Deutschland nach aktueller deutscher Trinkwasserverordnung und hoher Qualitätsstandards, 100 KBE (keimbildende Einheiten: Bakterien, Pilze, Hefen etc.) pro 1ml Wasser im Trinkwasser erlaubt sind, sowie die Tatsache, dass sich Mikroorganismen mit steigender Temperatur auch schneller vermehren. Ab ca. 10° C setzt schon eine Vermehrung der Bakterien ein, die sich bei z.B. 25 °C in der Wachstumsgeschwindigkeit bereits verdreifacht. Boiler im Freizeitmobil werden in aller Regel bei Temperaturen zwischen 40°C u. 60°C betrieben. Dies ist energetisch gesehen sinnvoll, aus hygienischer Sicht jedoch nachteilig.
Laut einer neueren Studie des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig vermehren sich z.B. Legionellen auch bei Temperaturen zwischen 50°C u. 60°C. Wenn Sie über ein intaktes Immunsystem verfügen und Legionellen belastetes Wasser trinken, ist die Gefahr einer Erkrankung sehr gering. Doch spätestens beim Duschen sieht das anders aus. Über den feinen Wassernebel, der beim Duschen entsteht, können lungengängige Legionellen-Aerosole eingeatmet werden. Diese schädigen langfristig und können schwere Infektionen wie z.B. eine Legionellose (Lungenentzündung) hervorrufen. Selbst wenn Sie das Wasser ausschließlich zum Abwaschen von Geschirr nehmen, sollte eine gewisse Grundhygiene des Wassers gewährleistet sein, denke ich.

2. Wie ist die Gefahr durch Legionellen im Frischwassersystem zu bewerten?
Die gesundheitlichen Folgen von Legionellen im Frischwassersystem können drastisch sein und sollten nicht unterschätzt werden. So sterben in Deutschland jährlich etwa 3.000 Menschen an den Folgen der Legionellose. Zum Vergleich: 2017 gab es in Deutschland rund 3.200 Verkehrstote.

3. Was empfehlen Sie demnach zum hygienischen Betrieb des Frischwassersystems?
Die Reinigungs- u. Desinfektionshäufigkeit des Frischwassersystems hängt in erster Linie vom Nutzerverhalten ab. Grundsätzlich kann man jedoch sagen, dass es beim ganzjährigen Gebrauch sinnvoll ist, das System alle 3-6 Monate zu desinfizieren. Die Vorgabe für Mietfahrzeuge liegt nach DIN 2001-2 bei 3 Monaten. Wer nur 1-2mal pro Jahr in den Ferien auf Reise geht, dem empfehle ich die Reinigung und Desinfektion mindestens einmal vor der Saison durchzuführen. Zudem ist in Mittel- u. Nordeuropa eine Konservierung des Wassers empfehlenswert. Eine Desinfektion des Wassers wird dann notwendig, wenn man sich in Südeuropa oder außerhalb Europas befindet und/oder eine unbekannte bzw. nicht vertrauenswürdige Wasserquelle vorfindet.

4. Worin besteht der grundlegende Unterschied zwischen Konservierung und Desinfektion?
Das ist ein wichtiger Aspekt, den es zu unterscheiden gilt. Unter Konservierung versteht man die Verhinderung der Vermehrung von Mikroorganismen über einen längeren Zeitraum, in diesem Fall in einem Frischwassertank, einschließlich den Schläuchen, bis hin zur Armatur. Das setzt aber Wasser in Trinkwasserqualität voraus. Bei einer Desinfektion geht man von einer hohen Keim- bzw. Bakterienbelastung im Wasser aus, welche durch den Zusatz von Desinfektionsmitteln vermindert wird, um das Wasser trinkbar zu machen.

5. Welche Wirkstoffe sind zur Konservierung sinnvoll?
Auf Silber basierende Produkte sind schon seit Karl des Großen zur Frischhaltung von Trinkwasser im Einsatz. Damals noch in Form von Silbergefäßen, in denen das Trinkwasser aufbewahrt wurde, wusste man noch nichts über die spezifische Wirkungsweise von Silber. Heute weiß man, dass es die positiv geladenen Silberionen sind, welche an den Mikroorganismen (z.B. Krankheitserregern wie Legionellen, E.Coli etc.) andocken und in über 30 verschiedenen Wirkmechanismen den Stoffwechsel der Bakterien stören bzw. zum Zelltod führen. Die mikrobiell wirkenden Silberionen haben eine einzigartige Langzeitwirkung wie kein anderer Wirkstoff auf dem Markt. Auf Chlor oder Wasserstoffperoxid basierende Produkte können nicht im Wasser „gebunden“ werden, verflüchtigen sich und sind somit zur Konservierung nicht geeignet.

6. Chlorhaltige Desinfektionsprodukte haben oft auch selbigen Geruch/Geschmack – gibt es hier Alternativen?
Ja, die gibt es. Als alternativen Wirkstoff gibt es in Deutschland, nach aktueller Trinkwasserverordnung z.B. Chlordioxid, welches zwar im Namen auf Chlor hindeutet, jedoch keine Ähnlichkeit mit selbigem hat. Chlordioxid ist ein sehr breit wirkendes Desinfektionsmittel und besitzt darüber hinaus desodorierende Eigenschaften, d.h. Geruchs- und Geschmacksstoffe im Wasser werden umgewandelt bzw. erst gar nicht erzeugt. Im Gegensatz zu Chlor bilden sich viel weniger Desinfektionsnebenprodukte wie z.B. Chlorphenole oder AOX-Verbindungen im Trinkwasser. Während Chlor bei einem neutralen pH-Wert des Wassers von 7 bereits 25% seiner Desinfektionswirkung einbüßt (bei pH 7,8 sogar über 65%), ist dies bei Chlordioxid nicht der Fall. Somit sind Chlordioxid haltige Produkte eine echte Alternative zur Trinkwasserdesinfektion.

Nachgefragt bei Michael Würtemberger, Dipl.- Ing. der Versorgungs- und Umwelttechnik (FH). Geschäftsführer bei WM aquatec GmbH & Co.KG.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Unsere Philosophie
Wir von WM aquatec möchten Ihnen „maßgeschneiderte“ Lösungen bieten. Unter „maßgeschneidert“ verstehen wir technische Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, Wasser für Ihre Anwendung in der gewünschten Qualität zu erhalten und zwar für jeden Geldbeutel – ob es sich um den begeisterten Camper, den Outdoor Enthusiasten, stolzen Bootsbesitzer oder den erfolgreichen Unternehmer handelt. Um dies garantieren zu können, halten wir Augen und Ohren offen – auf Messen, im Kundengespräch am Telefon oder bei Besuchen bei Ihnen vor Ort. Für Ihre Anregungen und konstruktive Kritik sind wir immer dankbar und offen, um nicht nur unsere Produkte, sondern auch Uns kontinuierlich zu verbessern. Entsprechend Ihren Bedürfnissen, der Nachfrage am Markt oder unserem Gespür für innovative und praktikable Produkte, werden wir dann tätig und präsentieren Ihnen unsere Lösungen.

Qualität & Umwelt
Auch sind wir mit unseren Lieferanten in regem Austausch, um Ihnen ein Höchstmaß an Qualität bieten zu können. Unter Qualität verstehen wir zudem nicht nur die technische bzw. praktikable Funktionalität von Produkten, sondern auch die Produktionsbedingungen für alle am Produktionsprozess beteiligten Menschen und die Auswirkungen auf die Umwelt. Um hier einen hohen Standard gewährleisten zu können, sind mehr als 90% unserer Zulieferer aus Deutschland bzw. aus europäischen Mitgliedsstaaten.

Sozial & Kollegial
Soziale Verantwortung wird bei uns nicht nur groß geschrieben, es wird auch groß gelebt. Ein würdevoller Umgang unter allen Mitarbeitern und ein kollegiales Verhältnis schätzen und fördern wir. Mit gemeinsamen Unternehmungen oder einem kostenlos nutzbaren Fitnessraum fördern wir nicht nur die soziale Kompetenz und das Miteinander unter angestellten Mitarbeitern, sondern animieren auch zur körperlichen Fitness und Gesundheitsvorsorge.

Gegenwart & Zukunft
Zu guter Letzt sehen wir uns als Ausbildungsbetrieb auch in der Verantwortung, jungen Menschen sowohl eine berufliche Ausbildung, wie auch langfristig einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, getreu dem Motto:
„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – Henry Ford

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

2010