Travelvision BV

Oude Beeck 4, 4251 NP Werkendam
Niederlande
Telefon +31 183 505570
Fax +31 183 505567
info@travel-vision.com

Hallenplan

CARAVAN SALON 2018 Hallenplan (Halle 13): Stand E74

Geländeplan

CARAVAN SALON 2018 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 08  Antennen / Empfangseinrichtungen / Navigationssysteme
  • 08.04  Fernsehanlagen

Fernsehanlagen

  • 08  Antennen / Empfangseinrichtungen / Navigationssysteme
  • 08.09  Sat-Antennen

Sat-Antennen

Über uns

Firmenporträt

Travelvision B.V.
Travelvision ist ein Hersteller von sehr leistungsfähigen Satellitenempfangsanlagen. Wir stellen Lösungen für die Binnenschifffahrt und den Campingmarkt bereit. Forschung, Design, Entwicklung und Produktion unserer Produkte erfolgen an unserem Standort in den Niederlanden.

Geschichte
Die allerersten Travel Vision Satellitenspiegel wurden 1989 eingeführt. 1992 stellte Travel Vision das erste analoge selbstnachführende Satellitenempfangssystem für die Binnenschifffahrt vor.
Einige Jahre später, im Jahre 1996, wurden die ersten digitalen Travel Vision Satellitenempfangssystem auf den Markt gebracht; die Travel Vision „Marine 2“ für die Binnenschifffahrt und die Travel Vision „Standard“ für den Freizeitmarkt. Wegen der großen Nachfrage seitens der Binnenschifffahrt konzentrierte sich Travel Vision 2001 auf diesen Markt. Die Travel Vision „Modi“ war die erste Kuppelantenne auf dem Markt. In 2007 wurde sie abgelöst von der Travel Vision „Q6“, die das Kundenbedürfnis des Anschlusses mehrerer Satellitenreceiver erfüllte und es ermöglichte gleichzeitig unterschiedliche Fernsehprogramme an mehreren Stellen an Bord zu empfangen.
Im Jahre 2010 brachten wir die Travel Vision „DUO“ Satellitenempfangsanlage auf den Markt. Diese Antenne war eine großartige Neuerung für die Binnenschifffahrt, da sie es ermöglichte zwei Satellitensignale von zwei verschiedenen Satellitenpositionen mit mehreren Empfängern gleichzeitig zu empfangen. Für die Zuschauer niederländischer Programme war dies ein großer Vorteil, da die niederländischen Programmpakete auf zwei verschiedene Satellitenpositionen aufgeteilt sind.

In 2011 kehrte Travelvision mit der Einführung der vollautomatischen „R6“ auch wieder auf den Campingmarkt zurück.

2016 wurden die Travel Vision „Q7“ und „Q7 DUO“ in den Markt eingeführt. Diese Antennen sind mit der neuesten Technologie für optimalen Satellitenempfang ausgestattet.

Mehr Weniger