Standverwaltung
Option auswählen

Hallenplan

CARAVAN SALON 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand B37-01, Stand B37-07

Geländeplan

CARAVAN SALON 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Caravans

SAPHIR

INDIVIDUELLE LÖUNGEN FÜR JEDE PHASE DES FAMILIENLEBENS
Durch seine Vielzahl an Modellen, die alle Raumanforderungen erfüllen, sollte es Ihnen besonders leicht fallen, den richtigen Grundriss für Ihre Bedürfnisse zu finden. Der Saphir ist unser Allroundtalent und macht jedem Camper den Einstieg in die Fendt-Caravan-Klasse leicht. Zwei moderne Stoffvarianten sowie ein weiterer, neuer „kleiner Kinderzimmergrundriss“ runden das Angebot bei dieser beliebten Baureihe ab.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

BIANCO SELECTION

SIE SIND DIE IDEALEN BEGLEITER FÜR JEDE CAMPERAKTIVITÄT
Wer gerne und häufig mit seinem Caravan unterwegs ist, wird diese kompakten Wohnwagen besonders schätzen. Bei den Bianco-Modellen wird hochwertiger Komfort mit Sportlichkeit und Aktivität perfekt kombiniert. Die strapazierfähige Ausstattung wird durch eine weitere, freundliche und robuste Stoffvariante ergänzt. Zwei neue Grundrisse unterstützen die Vielfalt bei der modellreichsten Baureihe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

BIANCO ACTIV

SIE SIND DIE IDEALEN BEGLEITER FÜR JEDE CAMPERAKTIVITÄT
Wer gerne und häufig mit seinem Caravan unterwegs ist, wird diese kompakten Wohnwagen besonders schätzen. Bei den Bianco-Modellen wird hochwertiger Komfort mit Sportlichkeit und Aktivität perfekt kombiniert. Die strapazierfähige Ausstattung wird durch eine weitere, freundliche und robuste Stoffvariante ergänzt. Zwei neue Grundrisse unterstützen die Vielfalt bei der modellreichsten Baureihe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

BIANCO EMOTION

BIANCO EMOTION 445 FH – DER REISECARAVAN MIT DEN BESONDEREN LÖSUNGEN
Die wandelbare Innenarchitektur, modern und mit verschiedensten Akzenten aus der aktuellen Möbelwelt, macht den Bianco Emotion zum flexiblen Zuhause für verschiedenste Zwecke. Ideal für alle, die sich einen wendigen Caravan mit kleiner Aufbaulänge wünschen und dabei den Platz optimal nutzen möchten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

TENDENZA

SINNBILD DER MODERNEN KLASSE
Durch die progressive Interpretation der Innenarchitektur und die praxisorientierten Funktionen zeigt der Tendenza stimmige Lösungen auf, die den Alltag im Caravan zur reinen Freude machen. In die neue Saison startet er mit zwei neuen Stoffausstattungen, darunter eine neue Komfortvariante „Studio-Line“. Beide unterstreichen gekonnt den besonderen Charakter dieser Baureihe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

OPAL

DIE KOMPLETT NEU GESTALTETE OBERKLASSE
Neuer Möbelbau, neues Holz und neue Stoffe – verbunden mit dem Fendt-typischen Qualitätsverständnis – ergeben die neueste Definition der zeitgemäßen Fendt-Caravan-Oberklasse. Zwei neue Grundrisse gibt es in dieser Saison beim Opal, darunter erstmals auch eine „Kinderzimmer-Variante“ mit besonderen Merkmalen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Caravans

DIAMANT

ER SETZT DIE STANDARDS IN DER LUXURIÖSEN OBERKLASSE
An seiner exklusiven Ausstattung orientiert sich seit mehr als vier Jahrzehnten jedes andere Modell, das in dieser Klasse eine Rolle spielen möchte. Er besticht durch seine klassische Eleganz, die auch in vielen Jahren noch zu überzeugen weiß. Damit alle, die diese zeitlose Ikone so begehrenswert finden wie wir, auch ihren individuellen Schlafgewohnheiten nachkommen können, gibt es jetzt auch einen neuen Grundriss mit französischem Bett.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Fendt-Caravan

Über uns

Firmenporträt

Wenn wir auf die Geschichte von Fendt-Caravan zurückblicken, wirkt einiges aus der Anfangszeit von Fendt bereits sehr nostalgisch: Der Name Fendt stand zu Beginn nämlich in erster Linie für Traktoren, die pittoreske Rauchwolken ausstießen und aus heutiger Sicht so romantisch wie Postkutschen wirken.

Wer dann aber die modernen Traktoren mit Hightech- Ausstattung sieht, bemerkt schnell, dass sich in diesem Bereich Zukunft gestalten ließ und lässt. Ebenso kontinuierlich und unternehmerisch solide haben sich die Fendt-Caravans vom ersten „Nasenbär“ bis zu den heutigen Premiumwohnwagen zu einem begehrten Markenartikel entwickelt. Sozusagen vom Hersteller von Nischenprodukten zum „global player“.

Und dabei begann eigentlich alles mit dem jähen Abstieg der traditionsreichen Landmaschinenfabrik Lely-Dechentreiter, seinerzeit immerhin der zweitgrößte Industriebetrieb im Altkreis Donauwörth. Das Unternehmen war aufgrund langjähriger Patentrechtsprozesse seines Eigners van der Lely in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten und so übernahmen 1970 die Gebrüder Fendt das Unternehmen und sicherten damit immerhin etwa 1.000 Arbeitsplätze.

Was für eine Entwicklung! Heute stehen die ersten Traktoren ebenso wie die ersten Caravans bereits in Museen, damals aber waren sie der Stand modernster Technik. Der Traktor war eine Revolution für die damalige Arbeitswelt der Bauernschaft und der Wohnwagen war eine Revolution für die Freizeit – und es spricht für die Weitsicht aller „Fendtianer“, dass sie diese Revolution ständig vorangetrieben haben. Sie haben damals nicht nur Traktoren und Wohnwagen in Gang gesetzt, sondern einen Prozess, der dieser Region einen Teil ihrer Zukunft eröffnet hat.

1998 übernahm Harald Striewski, ein erfahrener Ingenieur und Eigentümer der Hobby-Wohnwagenwerke, Fendt- Caravan. Er fand am Standort engagierte, gut ausgebildete Fachkräfte vor, die sich traditionell mit der Marke Fendt-Caravan ebenso verbunden fühlten wie die Vertreter der Gemeinde.

Dass wir europaweit Käufer mit unserer Top-Qualität überzeugen, hat sicherlich viel mit den regionalen Rahmenbedingungen zu tun und so blicken wir heute einer Zukunft entgegen, in der wir exzellente Chancen haben unsere gute Position weiter auszubauen. Der Erfolg der Marke Fendt zeigt ganz deutlich, dass man, gerade auch unter Berücksichtigung der eigenen Geschichte und Tradition, Neues entwickeln kann, das bei den bestehenden Kunden auf breite Zustimmung trifft, aber auch neue Käuferschichten anspricht.

Mehr Weniger