Standverwaltung
Option auswählen

Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG

Wernher-von-Braun-Str. 12, 85640 Putzbrunn
Deutschland
Telefon +49 89 4617-0
Fax +49 89 4617-2116
info@truma.com

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

CARAVAN SALON 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand C31

Geländeplan

CARAVAN SALON 2019 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Ausbauteile und Komponenten für Caravans und Motorcaravans
  • 05.06  Lüftung / Klimatisierung
  • 05.06.05  Klimaanlagen
  • 06  Installationen / Heizung / Gas / Wasser
  • 06.06  Heizanlagen / Heizungen
  • 06.06.01  Standheizungen / Fahrzeugvorwärmsysteme

Standheizungen / Fahrzeugvorwärmsysteme

  • 06  Installationen / Heizung / Gas / Wasser
  • 06.07  Installationsmaterial (Gas)
  • 06  Installationen / Heizung / Gas / Wasser
  • 06.10  Kontrollgeräte
  • 06  Installationen / Heizung / Gas / Wasser
  • 06.13  Warmwasserbereiter / Boiler
  • 07  Energieversorgung / Elektroinstallation / Elektrogeräte
  • 07.11  Kontrollboards
  • 09  Fahrzeugteile / Fahrwerke / Achsen / Anhängevorrichtungen
  • 09.26  Rangierhilfen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Standheizungen / Fahrzeugvorwärmsysteme

Truma S 3004 - Robuster und bewährter Heizungsklassiker

Einfach einschalten, schon wird es behaglich: Die Truma S 3004 liefert innerhalb kürzester Zeit Wärme und Behaglichkeit.
Dabei ist die Reisemobil- und Wohnwagenheizung nicht nur besonders leistungsstark, sondern auch äußerst zuverlässig – selbst bei tiefen Minustemperaturen im Winter. Um den Wohnwagen noch schneller aufzuheizen, ist das optionale Heizungsgebläse mit einer Booster-Funktion ausgestattet.

  • Stromloses Heizen auch während der Fahrt
  • Optimale Integration in den Innenraum dank flacher Verkleidung
  • Stufenlose Regelung von Temperatur und Gebläseleistung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Klimaanlagen

Truma Aventa compact plus Klimanlage

Unsere Beste: Kompakte Kühlpower vom Kastenwagen bis zum Liner

  • Kompakte Kühlpower von 2200 Watt
  • Passt selbst bei wenig Platz aufs Fahrzeugdach
  • Läuft flüsterleise, dank reduzierten Kompressor-Geräuschen
  • Geringes Gesamtgewicht von 29,5 Kilogramm
  • Im Garantiefall erhalten Sie in kurzer Zeit ein Austauschgerät

Universelles Kühlgenie: Das kann die Truma Aventa compact plus

Die Dachklimaanlage Aventa compact plus ist einfach unsere Beste, wenn es um Abkühlverhalten, Geräusch und Gewicht geht. Sie überzeugt durch maximale Power auf minimalem Raum und ist universell einsetzbar. Die Klimaanlage ist so kompakt, dass sie sich den Platz auf dem Dach problemlos mit Transportbox, Solarpanel und Satellitenschüssel teilt.

Im Innenraum besticht die Aventa compact plus mit ihrem patentierten Luftverteiler, an dem Sie den Luftstrom zielgerichtet und zugluftfrei justieren können. Dabei ist der Luftverteiler so flach gestaltet, dass die Durchgangshöhe annähernd erhalten bleibt.

Das macht die Truma Aventa compact plus besonders

  • Platzsparende Außenmaße: Ideal für Kastenwagen
  • Luftverteiler mit individuellen Einstellmöglichkeiten
  • Bequem per Fernbedienung steuern
  • Klimaanlage und Klimaautomatik per App bedienen (optional mit Truma iNet Box)
Mit ihrer beachtlichen Kühlleistung eignet sich die Dachklimaanlage nicht nur für Kastenwagen. Die Aventa compact plus passt auch für Liner – zum Beispiel, wenn Sie darin mehrere Zonen kraftvoll kühlen wollen.

Beim Abkühlen wird der Luft gleichzeitig Feuchtigkeit entzogen, was zu einem angenehmen Raumklima beiträgt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Warmwasserbereiter / Boiler

Truma Boiler Elektro - Besonders großes Fassungsvermögen

Lässt keine Wünsche offen: Der Elektroboiler

Der Truma Boiler Elektro erfüllt alle Wünsche an einen Warmwasserbereiter im Caravan. Er heizt das Wasser mit einem Elektroheizstab in gut einer Stunde auf und hält es lange warm. So können Sie jederzeit Hände waschen oder sogar ausgiebig duschen: Der Edelstahlbehälter mit extra großem Fassungsvermögen macht's möglich.

  • 14 Liter Fassungsvermögen
  • Leistungsstarkes Heizelement sorgt für warmes Wasser in kurzer Zeit
  • Wassertemperatur wird lange gehalten
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Einfacher und schneller Einbau
Das Gehäuse des Boilers besteht aus expandiertem Polypropylen (EPP), einem speziellen Schaumstoff. Das Material ist besonders leicht und wirkt zugleich wärmeisolierend. Wenn das Wasser erst mal warm ist, bleibt es das auch. Die Wassertemperatur sinkt gerade mal um ein Grad pro Stunde. Sollte der Boiler Elektro doch mal nachheizen müssen, geht das ganz schnell – trotz des großen Wasserspeichers.

So gut ist der Truma Boiler Elektro isoliert:

  • Hochwertiger Isolierung aus EPP-Schaum
  • Nahezu geräuschloser Betrieb
  • Geringer Stromverbrauch zum Aufheizen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rangierhilfen

Mover XT - Rangierhilfe für einachsige Wohnwagen

So flexibel wie Sie: Der Mover XT hält Sie auf der Spur

Der kompakte Mover XT arrangiert sich mit jedem Untergrund und überwindet kleinere Hindernisse ohne Probleme. So können Sie ihn sicher auf jedem Stellplatz parken. Bewegt wird er von bürstenlosen Motoren, die leistungsstark, hocheffizient und besonders leicht sind.

Das kann der Mover XT:

  • Steigungen von bis zu 13 Prozent bewältigen
  • Präzises Rangieren
  • Einfaches, exaktes Ankoppeln am Zugfahrzeug
  • Automatische Stopp-Funktion
  • Geeignet für einachsige Caravans bis 2300 Kilogramm
Sie bedienen den Mover XT mit einer handlichen, intuitiven Fernbedienung. Über einen Drehknopf bestimmen Sie die Richtung, mit dem Schieberegler stellen Sie stufenlos die Geschwindigkeit ein – das ist es schon.

In weniger als einer Minute können Sie Ihren Wohnwagen um die eigene Achse drehen, abstellen oder millimetergenau ans Zugfahrzeug ankoppeln. Wenn die Bedienknöpfe nicht gedrückt werden, bleibt der Wohnwagen stehen. Falls Sie den Mover XT ausgeschaltet, aber nicht abgeschwenkt haben, werden Sie über ein akustisches Signal benachrichtigt.

  • Antriebsrollen automatisch an- und abschwenken
  • Wie auf Schienen: ultimative Präzision und 100 Prozent Geradeauslauf
  • Höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Stufenlose Beschleunigung dank der Truma Dynamic Move Technology
  • Maximaler Gewichtsvorteil von 20 Kilogramm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Rangierhilfen

Mover SX - Manuell an-/abschwenkbare Rangierhilfe für einachsige Wohnwage

Der Mover SX hat den richtigen Dreh raus

Der Mover SX ist das Basismodell unter den Truma Rangierhilfen. Sie schwenken die beiden Antriebseinheiten des Mover SX mit einer einzigen Hebelbewegung manuell an die Reifen an – ohne Kraftaufwand und ohne zu kurbeln. Schon kann es losgehen: Am Drehknopf der Fernbedienung lenken Sie die Rangierhilfe. Mit dem Schieberegler beschleunigen Sie stufenlos.

Das kann der Mover SX:

  • Meistert Steigungen bis zu 13 Prozent
  • Stufenloses Steuern zur Wunschposition
  • Drehen des Caravans um die eigene Achse möglich (360°)
  • Geeignet für einachsige Caravans bis 2000 kg

Der Mover SX ist das erste manuell anschwenkbare Rangiersystem auf dem Markt, das sich stufenlos regeln lässt. Wie alle Truma Rangierhilfen verfügt der Mover SX über eine automatische Stopp-Funktion. Sobald er außerhalb der Reichweite der Fernbedienung ist, bleibt der Wohnwagen sofort stehen.

  • Antriebsrollen per Hebelbewegung manuell an- und abschwenken
  • Sicher und exakt lenken
  • Wendig, ruckfrei und höchst präzise manövrieren
  • Einfache Montage an alle gängigen Rahmen mit L- oder U-Profil
  • Kein TÜV-Eintrag notwendig dank allgemeiner Betriebserlaubnis

Mehr Weniger

Produktkategorie: Installationsmaterial (Gas)

Truma DuoControl CS - Gasdruckregler mit Crashsensor für den Zweiflaschen-Betrieb

Die Truma DuoControl CS der neuen Generation ist Gasdruckregler und Umschaltanlage in einem. Sie versorgt alle gasbetriebenen Geräte im Caravan mit dem richtigen Druck. Der Clou: An den Gasdruckregler können Sie zwei Gasflaschen anschließen. Sobald die Betriebsflasche leer ist, schaltet die Anlage automatisch auf die Zweitflasche um.

  • Zeigt an, welche Flasche in Betrieb ist
  • Automatisches Umschalten von der leeren auf die volle Gasflasche
  • Ausgelösten Crashsensor einfach erkennen und resetten
  • Für den sicheren mobilen und stationären Betrieb
  • Geringes Gewicht
  • Schnelle Montage möglich
So sorgt der Crashsensor für Sicherheit:

Der integrierte Crashsensor bildet das i-Tüpfelchen: Er unterbricht bei einem Unfall sofort die Gaszufuhr. Damit erfüllt er alle gesetzlichen Anforderungen und erlaubt es Ihnen, die Gasanlage während der Fahrt zu betreiben. Der Kühlschrank bleibt kalt, der Caravan warm – was will man mehr?

Wenn die Straße einer Ruckelpiste gleicht und der Crashsensor grundlos auslöst, setzen Sie ihn am gelben Resetknopf wieder zurück. Schon ist die Truma DuoControl CS bereit fürs nächste Abenteuer.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Installationsmaterial (Gas)

Truma Gasfilter - Schützt die Gasanlage zuverlässig vor Verölung

Schutz vor Schmutz: Deshalb benötigen Sie den Truma Gasfilter

Im Gasstrom werden ölige Partikel als Aerosole mitgerissen. Sie lagern sich mit der Zeit in den Gasdruckreglern ab und verstopfen sie. Der Truma Gasfilter schützt die Gasanlage wirksam vor solchen Verschmutzungen. Er filtert die Rückstände aus dem Gas heraus und gibt sie an ein Filterpad ab.

Beim Flaschenwechsel ist das Pad einfach auszutauschen. Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist es nicht mehr nötig, die Filterpatrone zu wechseln. Der Gasfilter von Truma sorgt so für eine lange Lebensdauer der Gasanlage und aller gasbetriebenen Geräte.

  • Filtert bis zu 99,9 % der Aerosole
  • Passt in jeden Gasflaschenkasten
  • Pad lässt sich schnell und ohne Werkzeug tauschen
  • Maximale Sicherheit: Lässt sich nur bei geschlossener Gasflasche öffnen
  • Schnell nachzurüsten
  • Für alle wand- oder deckenmontierten Truma Gasdruckregler

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kontrollboards

Truma CP plus iNet ready - Digitales Bedienteil für Heizung und Klimaanlage

Schalten Sie einfach auf Wohlfühlen

Ein Griff zum Bedienteil – und schon haben Sie die Temperatur Ihrer Heizung eingestellt. Oder die Klimaanlage eingeschaltet. Mit dem digitalen Bedienteil CP plus iNet ready steuern Sie Ihre Combi Heizung und die Truma Klimaanlagen Aventa und Saphir.

  • Intuitiv am praktischen Dreh-Drückknopf zu bedienen
  • Warmwasser und Raumtemperatur per Zeitschaltuhr programmieren
  • Klimaautomatik hält die eingestellte Temperatur konstant
Die Klimaautomatik stimmt Heizung und Klimaanlage automatisch aufeinander ab hält die Temperatur in Ihrem Reisemobil oder Wohnwagen konstant – egal, wie sich das Wetter entwickelt.

Das kann das CP plus iNet ready:

  • Kompatibel mit allen iNet-fähigen Truma Geräten
  • Einfach nachzurüsten
  • Mit der Truma iNet Box zum iNet System erweitern und Geräte per App steuern

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kontrollgeräte

Truma iNet Box - Herzstück für vernetzte Truma Geräte

Immer alles im Griff – mit der Truma iNet Box

Sie liegen am Strand und schalten Ihre Klimaanlage ein, drehen beim Wandern Ihre Heizung höher oder checken bequem im Bett den Gasvorrat – und das alles per App! Klingt gut? Dann ist die iNet Box Ihr Fall! Sie ist das Herzstück des Truma iNet Systems und vernetzt Ihre Truma Geräte im Reisemobil oder Wohnwagen.

Das kann die iNet Box:

  • Truma Combi Heizung, Alde Compact 3020 HE und Truma Klimaanlagen per App steuern
  • Gasvorrat mit dem Truma LevelControl am Smartphone abfragen
  • Per Bluetooth in der Nähe, per SMS von unterwegs
  • Einfach nachzurüsten und für alle iNet-fähigen Geräte nutzbar
  • Immer auf dem neusten Stand dank Firmware-Updates

Mehr Weniger

Produktkategorie: Apps

Truma App - App-solute Steuerung von zu Hause oder unterwegs

Die Truma App macht den Caravan zum mobilen Smart Home

Die Truma App ermöglicht es Ihnen, iNet-fähige Heizungen und Klimaanlagen jederzeit und von überall per Smartphone zu steuern. Außerdem können Sie einfach den aktuellen Geräte- und Fahrzeugstatus abfragen – und sogar den Gasfüllstand  ermitteln. 
Viele weitere nützliche Funktionen vereinfachen das Campen und machen es noch komfortabler.

  • iNet-fähige-Geräte per App von bis zu vier Smartphones aus steuern
  • Steuerung von iNet-fähigen Geräten per Bluetooth im Nahbereich oder per SMS von unterwegs
  • Klimaautomatik in Verbindung mit dem digitalen Bedienteil CP plus iNet ready
  • Statusabfrage der Bordeinrichtung
  • Abfrage des Betriebsstatus der Geräte
  • Anzeige bei Unterschreiten einer eingestellten Temperatur oder Bordspannung

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

07.08.2019

70 Jahre Truma - Die wichtigsten Meilensteine

1949
Philipp Kreis entwickelt nach dem Krieg für seine Abendsprachschule in München eine Gasleuchte, um trotz Stromsperren unterrichten zu können.
Im selben Jahr gründet er Truma und benennt das Unternehmen nach dem von ihm geschätzten US-Präsidenten Harry S. Truman, der durch den Marshall-Plan den Wiederaufbau Deutschlands ermöglichte.

1960er
Truma bringt 1961 die erste offiziell anerkannte Wohnwagenheizung, die Truma-matic, auf den Markt – und macht damit Wintercampen möglich.
Philipp Kreis entwickelt den S-förmigen Wärmetauscher – bis heute das Herzstück der Truma S-Heizung.

1970er
1969 bringt das Unternehmen den Gasdruckregler Duomatic auf den Markt, der automatisch von der leeren auf die volle Gasflasche umschaltet. Daraus entwickelt sich die heutige Truma DuoControl CS – jetzt mit integriertem Crashsensor, der das Heizen während der Fahrt ermöglicht.
Service hat bei Truma schon immer einen hohen Stellenwert: 1972 baut Truma seine Serviceorganisation mit mobilen Servicetechnikern auf.
1975 bringt Truma die Trumatic E-Heizung heraus – dem Vorgänger der heutigen Truma VarioHeat.
1976 kommt die Truma Therme auf den Markt und ermöglicht zum ersten Mal Warmwasser im Caravan.

1980er
1981 entwickelt Truma den ersten Boiler als Gas- und Gas/Elektroversion – und bietet noch mehr Warmwasserkomfort im Freizeitfahrzeug.
Von 1988 bis 2008 modernisiert, internationalisiert und diversifiziert Renate Schimmer-Wottrich als Geschäftsführende Gesellschafterin das Unternehmen.

1990er
1994 bringt Truma die C-Heizung auf den Markt, die 2007 von der Combi abgelöst wird.
1997 gründet das Unternehmen die erste Tochtergesellschaft in UK und erwirbt Alde.
Truma erschließt neue Geschäftsfelder und bringt 1999 die erste Staukastenklimaanlage Saphir und den ersten Mover auf den Markt.

2000er
Renate Schimmer-Wottrich erhält für ihr unternehmerisches und soziales Engagement 2003 das Bundesverdienstkreuz am Bande und 2010 den Bayerischen Verdienstorden.
Die Internationalisierung geht weiter: 2007 wird Truma Italia und 2010 Truma Scandinavia gegründet. 2013 folgen die Tochtergesellschaften in den USA und China und 2018 ein Joint-Venture in Australien.
2011 bringt Truma die erste Aventa Dachklimaanlage auf den Markt.

2010er
Seit 2015 treibt das Unternehmen die Vernetzung im Freizeitfahrzeug voran: Das Truma iNet System ermöglicht es, Heizung und Klimaanlage zu steuern sowie den Gasvorrat zu ermitteln – alles per App am Smartphone.
2015 tritt Alexander Wottrich als Geschäftsführer der Truma Gruppe ins Unternehmen ein und wird 2018 Technischer Geschäftsführer. Er setzt damit die Tradition von Truma als Familienunternehmen in dritter Generation fort.

Mehr Weniger

07.08.2019

Coole Sache

Welche Klimaanlage ist die Richtige für mich? Passt eine Dach- oder Staukastenklimaanlage besser zu meinem Fahrzeug? Wie schneiden die Truma Klimaanlagen im Vergleich zum Wettbewerb ab?

Alle diese Fragen beantwortet der neue Klimaratgeber von Truma. Darüber hinaus bietet er umfangreiches Hintergrundwissen rund um das Thema Klimakomfort – und erklärt zum Beispiel, welchen Einfluss Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf das Wohlbefinden haben. Praktische Experten-Tipps runden den nützlichen Leitfaden ab. Der Truma Klimaratgeber steht online kostenlos zum Download zur Verfügung.

Mehr Weniger

07.08.2019

Heat Hybrid und Produkte zum Anfassen

Hybrides Heizen, Produkte zum Anfassen und der bewährte Service – all das erwartet die Besucher bei Truma in Halle 13/C31 auf dem Caravan Salon in Düsseldorf.

Heat Hybrid
Je nach Bedarf mit Gas, mit Strom oder im Mix heizen – die Truma Combi E ermöglicht maximale Flexibilität. Die Heizung hat zwei integrierte elektrische Heizstäbe, die 900 W bzw. 1.800 W Wärme liefern. So haben Kunden immer die passende Option: Wer günstige Strompreise auf dem Campingplatz nutzen, die Heizung bei Nacht komplett lautlos und mit null Emissionen betreiben will – für den ist der Elektromodus die beste Wahl. Im Mix mit einem oder zwei Heizstäben lässt sich vor allem im Frühling und Herbst perfekt Flüssiggas sparen. Und Camper, die autark sein wollen, stellen die Combi einfach auf reinen Gasbetrieb.
Truma bietet in Düsseldorf jeden Tag Beratungssessions rund um das Thema Heat Hybrid. Experten beantworten auf dem Messestand live in großer Runde alle Fragen zum hybriden Heizen.

Produkte zum Anfassen
Darüber hinaus lädt ein virtueller, interaktiver Gaskasten zum Entdecken der neuen Truma Gasdruckregler, Gasfilter und Hochdruckschläuche ein. Messebesucher können sich außerdem davon überzeugen, wie leise und leistungsstark die neuen Truma Aventa Dachklimaanlagen funktionieren.

Bewährter Service
Schon ein echter Klassiker ist der Truma Servicetechniker, der auch dieses Jahr vor Ort ist. Er berät Kunden, repariert Geräte und baut neue Produkte ein. Besucher können an der Pforte des Caravan Centers und am Truma Stand zwischen 10 und 18 Uhr einen Termin vereinbaren – ein gern genutzter Service.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Truma – Mit Innovation und Leidenschaft zu internationalem Erfolg

So gut wie jeder Camper in Europa kennt Truma. Seit das Unternehmen 1949 von Philipp Kreis gegründet wurde, bieten wir Zubehör für Wohnwagen und Reisemobile an.
In 70 Jahren entwickelte sich Truma zu einem international erfolgreichen Unternehmen, das noch immer inhabergeführt ist.

Begonnen hat alles mit einer Gasleuchte, die der Firmengründer selbst im Wohnzimmer zusammengebaut hat. Heute ist Truma Systemlieferant für Heizungen, Klimaanlagen, Warmwasserbereiter, Rangierhilfen und die Gasversorgung im Caravan.
Mit dem Truma iNet System hält die digitale Vernetzung zunehmend auch im Camping-Alltag Einzug – und die Suche nach innovativen Ideen geht Tag für Tag weiter.
Dabei kommt uns zugute, dass viele unserer Mitarbeiter selbst begeisterte Camper sind: Sie entwickeln nicht nur Produkte, sondern benutzen sie auch selbst. Genau diese Leidenschaft und Identifikation machen den Erfolg von Truma aus.

Mehr Weniger