Standverwaltung
Option auswählen

MTH Zeltbau GmbH & Co. KG

Hohenstadter Str. 4, 73579 Schechingen
Deutschland
Telefon +49 7175 99804-0
Fax +49 7175 99804-29
info@mth-zeltbau.de

Hallenplan

CARAVAN SALON 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand C38

Geländeplan

CARAVAN SALON 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 10  Zelte
  • 10.04  Vorzelte
  • 10  Zelte
  • 10.05  Wohnwagenschutzdächer

Wohnwagenschutzdächer

Unsere Produkte

Produktkategorie: Vorzelte

Vorzelt Kärnten

Dieses Motto stand bei der Entwicklung von unserem Vorzeltmodell Kärnten im Vordergrund. Ob Pultdach oder Giebeldach, Leimholz oder Aluminiumprofile, die Verbindungen durch Metallwinkel garantieren maximale Freiheit in der Einteilung.

Das Modell Kärnten kann mit einem preisgünstigen Ideal-Paket kombiniert werden, welches eine Regenrinne aus Aluminium, Fensterrollos und ein begehbares Dach mit Schalldämmvlies beinhaltet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wohnwagenschutzdächer

Schutzdach vom Profi

Verhärtete und poröse Dichtungen stellen oft Probleme bei Wohnwagen dar. Gerade über die Wintermonate wenn man längere Zeit nicht auf dem Campingplatz ist, fließt des öfteren Wasser (insbesondere Schmelzwasser) in den Wohnwagen. Die Folgen: der Wohnwagen fault und schimmelt. 

Um Ihren Wohnwagen im Wert zu erhalten und vor Wind und Wetter zu schützen, haben wir für Sie das Wohnwagen-Schutzdach in unser Programm aufgenommen.

  • Profile wahlweise auch 80 x 40 mm und 65 x 40 mm für extreme Belastungen
  • Dachhaube aus Polycarbonat über HEKI-Dachluke
  • transluzentes Lichtband mittig für mehr Tageslicht im Wohnwagen
Vorteile
  • Schutz vor Hagel, Schnee, Eis, Regen und Sonne
  • Belüftung über Dachluken ständig möglich
  • kaum noch störende Geräusche (Regen usw.) auf dem Wohnwagendach
  • kein lästiges Schneeabräumen im Winter
  • im Sommer keine hohen Temperaturen im Wohnwagen
  • einen höheren Wiederverkaufswert Ihres Wohnwagens
  • eine zeitlich fast unbegrenzte Nutzung des Wohnwagens
  • das Schutzdach wird nicht mit dem Wohnwagen verschraubt
  • optimale Anpassung an ein freistehendes Vorzelt
  • eventueller Umbau für einen anderen Wohnwagen möglich

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wohnwagenschutzdächer

Der Carport

Die Alternative zum Schutzdach ist der Carport.

Er ermöglicht dem Dauercamper seinen Wohnwagen auch als Reisewohnwagen zu nutzen.

Der Caravan steht geschützt auf Ihrem Dauerplatz und kann bei Bedarf beliebig oft aus- und eingefahren werden. Durch austauschbare Senkrechtstützen oder durch unsere klappbare Carportversion sollte einem Kurztrip oder einer Reise nichts mehr im Wege stehen. Einfach und bequem Abreisen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Partner der Camper seit 1982

Bereits seit 1982 ist MTH Zeltbau Partner der Camper. Die ersten Einzelanfertigungen von freistehenden Caravan-Vorzelten in Pultdachform aus Einzelbauteilen (Modell"Allgäu") wurden in Schechingen produziert.

Durch die erfolgreiche Verarbeitung von hochwertigen, langlebigen Stoffen entstand wenig später die Idee, Sonnenschutz-Tücher in Screen Qualität wie den klassischen Glastex oder Soltis zu konfektionieren. Hierfür baute MTH Zeltbau eigens entwickelte Hochfrequenzschweißmaschinen, um die Konfektionierung dieser Screen-Tücher zu optimieren. 
Nicht nur in der Art der Maschinen, sondern auch in der Konfektion fand MTH neue Wege, um die Maßgenauigkeit der Tücher wesentlich zu verbessern. Schwierige Formen wie Dreieckstücher oder Trapeztücher stellen für MTH keine Schwierigkeit dar.

Patente von MTH Zeltbau:
  • Verdunkelungsstoff mit integrierten Taschen(Artikel 5574) die für die Aussteifung der Tücher parallel zur Welle absolut nützlich sind.
  • Technische Textilien, die im Sonnenschutz oder als Verdunklung Verwendung finden.
1989 zog MTH Zeltbau nach Eschach um und produzierte dort insgesamt über acht Jahre lang. Zu dieser Zeit entstand das Zelt mit Giebeldachform (Modell "Schwaben"), das auch gleich einen überaus erfolgreichen Start in den Markt fand.

Eine gesamte Modellreihe wurde sogleich in der neuartigen Aluminiumkonstruktion angeboten: Modell "Hessen" und Modell "Bremen".

Konsequente Innovation

Unsere jahrelange Erfahrung kommen auch unseren Wohnwagenschutzdächern zu Gute. Auch hier wurde von Jahr zu Jahr immer mehr verbessert um noch höheren Schutz und Stabilität zu erreichen.

1997 mussten wir in Schechingen ein größeres Areal erwerben um unserer stark angestiegenen Auftragslage gerecht zu werden. Dort entstand unser Clou! Das Erkerzelt, Modell "Bayern", welches eine erweiterte Form vom lang bewährten Modell "Allgäu" darstellt.

Mehr Weniger