Standverwaltung
Option auswählen

Amazonas GmbH

Am Kirchenhölzl 15, 82166 Gräfelfing
Deutschland
Telefon +49 89 189288-0
Fax +49 89 189288-10
info@amazonas.eu

Hallenplan

CARAVAN SALON 2019 Hallenplan (Halle 7): Stand E07

Geländeplan

CARAVAN SALON 2019 Geländeplan: Halle 7

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mobilheime, Campingmöbel / -tische und -stühle, Hängematten

Amazonas Adventure Set

AMAZONAS Adventure Set
Das wohl leichteste Hängezelt der Welt (ca. 940 Gramm)! Ideal für jedes Abenteuer! Komplett-Set mit Hängematte, Tarp und Aufhängung aus unserer Adventure-Serie.

Ultraleicht und kompakt  
Unsere Adventure-Serie besteht aus ultraleichten Produkten, die zu den leichtesten auf der Welt gehören. Patente und selbst entwickelte Produktionstechniken stecken in der Adventure-Serie und sind genau das richtige für Freaks, denen Gewicht und Packmaß am wichtigsten ist.

Das Komplett-Set besteht aus

  • Hängematte: Die Adventure Moskito Hammock Thermo ist die Antwort für alle Gramm-Jäger. Das aufgespannte Moskitonetz inkl. Imprägnierung schützt dich vor jedem Ungeziefer und das Einschubfach für Thermomatten lässt dich entspannt liegen und schützt dich etwas vor Kälte. 
  • Tarp: Das Adventure Tarp ist perfekt auf die Ultra-Light-Hängemattenmaße abgestimmt. absolut gewichtsoptimiert und trotzdem für jedes Wetter gewappnet. 
  • Aufhängung: Das Adventure Rope ist eingepackt halb so groß wie ein Handy und trägt trotzdem 150kg. Dank Baumschutz und einer stufenlosen Verstellung hängt es überall sicher. 

Perfekt abgerundet  
Alles zusammen ergibt ein 940g leichtes Komplett-Set für jede Umgebung. Wenn es etwas kälter wird, rundet unser passendes Underquilt dein Set ab (nicht im Lieferumfang enthalten). 

Eigengewicht: ca. 940g
Belastbarkeit: max. 150kg
Wassersäule: ca. 2.000 mm
Liegefläche: ca. 275x140cm
LängeAufhängung: ca. 35-150cm + 90 cm Strap

Mehr Weniger

Produktkategorie: Hängematten

AMAZONAS Adventure Hammock - Die leichteste KingSize Hängematte der Welt

Eine unglaublich leichte Hängematte aus Ripstopnylon mit sensationellem Packmaß und bequemer, komfortabel großer Liegefläche.

Goes Everywhere!

Egal ob am Strand, in den Bergen, bei Wind und Wetter ist die AMAZONAS Adventure Hammock ein treuer Begleiter. So genießt man den Sonnenaufgang in den Bergen oder die Meeresbrise am Strand während man entspannt in der Hängematte abhängt.

Super tragfähig und belastbar

Perfekt für eine Person, wer es kuschlig mag, bekommt auf der Liegefläche von 275x140cm auch zwei Personen unter - sofern man die Belastbarkeitsgrenze von 150kg nicht überschreitet. Das Material ist extra stabil und atmungsaktiv.

Ultraleicht und extrem kleines Packmaß

Die Adventure Hammock Serie passt mit einem Eigengewicht von 180g und mit einem Packmaß von nur 18x6x6 cm in jede Tasche.

Perfekt für jeden Outdoorliebhaber

Wählen eine Farbe, die dir gefällt - ob auffällig oder gedeckt, die AMAZONAS Adventure Hammock bietet für jeden Anlass die richtige Farbkombination.

 
Gewicht: ca. 180g
Liegefläche: ca. 275 x 140 cm
Packmaß: ca. 18 x 6 cm
Inkl. Aufhängung: Nein
Material: 100% Nylon-Ripstop
Belastbarkeit: max. 150kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mobilheime, Campingmöbel / -tische und -stühle, Hängematten

AMAZONAS Ultra-Light Hängematte Silk Traveller

Die Ultraleicht-Hängematte aus Fallschirmseide! Dieses Hochleistungsmaterial ist nicht nur äußerst strapazierfähig und stabil, sondern auch noch herrlich weich, angenehm auf der Haut und atmungsaktiv!

Bequem und nicht nur für die Reise die erste Wahl

Wir haben eine große Hängematte kreiert, mit besonders vielen Aufhängungsschnüren: Damit kann sich Silk Traveller ganz auffalten und ist so bequem, dass sie nicht nur für die Reise geeignet ist. Silk Traveller kann in dem mitgelieferten Beutel klein und handlich verstaut werden und ist mit 350 Gramm ein echtes Leichtgewicht!

Entspannt liegen, entspannt sitzen

Zum entspannten Relaxen legt man sich mit der brasilianischen Liegetechnik in die Hängematte: Die Hängematte wird nicht gestrafft aufgehängt. Entscheidend ist, dass die Aufhängeschlaufen der Matte in Kopfhöhe angebracht werden, und nur ca. 3m voneinander entfernt sind. Dadurch kann die Hängematte in einem tiefen Bogen durchhängen. Dies ermöglicht es erst, dass man wie ein echter Brasilianer nicht längs, sondern diagonal darin liegen kann. Das ist das Geheimnis, wie man stundenlang bequem und entspannt in der Hängematte liegen kann. Da absichtlich keine kippeligen Querhölzer benutzt werden, liegt man sicher und ohne Angst vor dem Rausfallen! Das Querliegen hat außerdem einen weiteren Vorteil: Der seitliche Stoff der Hängematte wird straff aufgespannt und hat keine Chance über dem Gesicht zusammen zu schlagen und die Sicht zu versperren.

Ultralight-Revolution: Light
Gewicht: ca. 370g
Liegefläche: ca. 220 x 140 cm
Packmaß: ca. 21 x 6,5 cm
Inkl. Aufhängung: Nein
Imprägnierung: Nein
Moskitonetz: Nein
Spreizstäbe: Nein
Thermofach: Nein
Material: 100% Nylon
Belastbarkeit: max. 150kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mobilheime, Campingmöbel / -tische und -stühle, Hängematten

AMAZONAS Adventure Tarp

ltra-Light Revolution: Eines der leichtesten Hängematten-Tarps der Welt! Adventure Tarp ist perfekt auf die Maße der Ultra-Light-Hängematten abgestimmt und absolut gewichtsoptimiert.

Einfach aufgehängt  

Mit dem Verstellkarabiner und Y-Aluheringen lässt sich das Adventure Tarp problemlos aufhängen. Außerdem enthält das Tarp kleine Taschen zum Verstauen der Seile.

Schutz vor Regen, egal ob mit oder ohne Hängematte

Der trapezförmige Schnitt des Tarps lässt genügend Luft zirkulieren und schützt dennoch vor Regen, Sonne und herabfallenden Blättern. Alle Abspannpunkte sind mit kleinen Taschen für die Leinen versehen. Robust und vielseitig einsetzbar - natürlich auch ohne Hängematte.

Das wohl leichterste Hängezelt der Welt!  

Zusammen mit unserer „Adventure Moskito Hammock Thermo“ und den „Adventure Ropes“ ergibt es das wohl leichteste Hängezelt der Welt (ca. 940g)! Ideal für jedes Abenteuer!

Eigengewicht: ca. 380g
Wassersäule: ca. 2. 000mm
MaßePackbeutel: ca. 27,5x8,5cm

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt


1992 war ich, Matthias Saul (Gründer von AMAZONAS) für drei Monate mit dem Einbaum zwischen Ecuador und Peru im Gebiet der Huaorani Indianer unterwegs. Nach vielen Reisen nach Schwarzafrika, in die arabischen Länder und rund um Europa wollte ich Südamerika erkunden. Da man im Regenwald nicht auf dem Boden schlafen kann, blieb mir nur eine Hängematte als Alternative. Ich wusste, dass die Reise eine ganz neue Erfahrung für mich wird, aber wie sehr es wirklich Einfluss auf mein Leben haben wird, merke ich noch heute.

Ich hatte eine grobe Idee wie eine Hängematte aufgebaut ist und habe mir auch viele Gedanken über ein Moskitonetz und Regendach gemacht. Das alles musste natürlich leicht zu transportieren sein, aber da begannen schon die ersten Probleme. Ein komplettes Set mit allen benötigten Eigenschaften war einfach zu groß für den Flug, also musste ich mir in Südamerika die Materialien besorgen und alles selber zusammenstricken. Mit Hilfe unserer Guides vom Stamm der Huaorani Indianer habe ich dann meine erste Hängematte mit Moskitoschutz und ein Spannzelt als Regenschutz konstruiert. Herausgekommen ist ein Ungetüm von sicherlich über 7kg, mit dicken Hölzern, einem löchrigen Moskitonetz und einem mit Bindfaden abgespannten Regendach aus einer dicken Plastikplane.

Die ersten Reisetage
Ich kann mich noch ganz genau an die ersten Reisetage erinnern, als wir die erste Nächte mitten im Regenwald verbracht haben. Trotz meiner Rückenschmerzen habe ich in meiner selbstgebauten Hängematte geschlafen. Den ersten Morgen werde ich nie vergessen. Ich habe meine Montage verflucht, weil ich noch mehr Rückenschmerzen hatte und ich mit Mückenstichen übersät war. Auch der erste Kaffee zum Frühstück hat meine Stimmung nicht verbessert, ich hatte einfach nur schlechte Laune. Die anstrengende Fahrt mit unserem Einbaum hat dann doch einige Anspannungen wieder gelöst, aber auf die nächste Nacht in der Hängematte habe ich mich nicht gefreut. Zum Glück hatten wir unsere Indianer-Guides dabei, die seit Kindesalter in Hängematten schlafen und sich sehr über meine Rückenschmerzen amüsiert haben. Am Abend haben sie mir dann doch gezeigt wie man eine Hängematte richtig aufhängt und richtig darin liegt. Diese Nacht war der Beginn einer schönen und rückenschmerzenfreien Reise und der Startschuss für unzählige Ideen die mich bis heute begleiten. Während der nächsten Wochen habe ich fast jeden Abend versucht mein Hängematte, Moskitonetz oder Regendach zu verbessern.

Der Startschuss...
Zurück in Deutschland hat mich das Thema Hängematten nicht mehr losgelassen. Ich habe die ersten Hängematten importiert und an Freunde und Bekannt verkauft. Nach ein paar Monaten konnte man AMAZONAS Hängematten in den ersten Geschäften kaufen. Mit den meisten Inhabern bin ich immer noch freundschaftlich und geschäftlich verbunden, viele gehören quasi zur Familie.

Aus einer Idee wurde so eine erfolgreiche Firma mit den ersten eigenen Angestellten. Mein Ehrgeiz wirklich eigene Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen wurde immer größer.

Das war der Startschuss für eine eigene Hängematten-Weberei in Brasilien, dem Ursprungsland der Hängematten. Meine Ideen und Wünsche konnte aber kein Lieferant zu meiner Zufriedenheit erfüllen. Viele Monate in Brasilien bei meinen neuen Freunden und echten traditionellen Hängemattenbauern hat mir die Grundlagen gelehrt, die ich bis heute nutze. Viele Erfahrungen die ich dort gesammelt habe, findest du heute in unseren Produkten.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

1995