Standverwaltung
Option auswählen

ALU-LINE Metallbearbeitungsgesellschaft mbH

Martin-Staud-Str. 25, 88348 Bad Saulgau
Deutschland
Telefon +49 7581 4884-0
Fax +49 7581 4884-20
info@alu-line.de

Hallenplan

CARAVAN SALON 2020 Hallenplan (Halle 13): Stand B77

Geländeplan

CARAVAN SALON 2020 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Norbert Gruber

Telefon
07581-92091-21

E-Mail
n.gruber@alu-line.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Caravans / Anhänger
  • 01.05  Sportanhänger / Freizeitanhänger

Sportanhänger / Freizeitanhänger

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sportanhänger / Freizeitanhänger

Fahrradträger

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment von unterschiedlichsten Trägersystemen für Zweiräder an, egal ob es sich nun um Fahrräder, E-Bikes/Pedelecs oder gar Motorroller/-räder handelt.

Hierbei können Sie auf bereits bestehende Modelle zurückgreifen oder uns auch Ihre individuellen Wünsche mitteilen.

Es besteht auch die Möglichkeit, Zweiradtransportsysteme mit dem Design von Dachreling und Heckleiter abzustimmen, was dem Fahrzeug einen besonders ausgewogenen Schliff verleiht.

Gerne erwarten wir Ihre Anfragen über unser Kontaktformular.

Hier erleichtern uns technische Details oder Zeichnungen das Erstellen von Angeboten ungemein.

Ebenso sind zu erwartende Jahresmengen, Losgrößen und die gewünschte Art der logistischen Abwicklung für uns wichtige Faktoren für die Kalkulation.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Alu-line - Euorcarry - Doggy-line

Über uns

Firmenporträt

Die Alu-Line GmbH
Ihr kompetenter Partner in Sachen Aluminiumverarbeitung ...
... und das seit über 30 Jahren!

Im Jahre 1985 wurde die Alu-Line GmbH von Alfons Zimmerer im oberschwäbischen Bad Saulgau gegründet. Zunächst standen Lohnarbeiten wie Schweißen, Stanzen, Sägen und Schleifen von Aluminiumteilen und -profilen im Vordergrund. Durch die fortlaufende Expansion unseres Betriebes musste 1990 eine weitere Fertigungshalle, diesmal in der Martin-Staud-Straße, wo noch heute unser Unternehmen seinen Firmensitz hat, gebaut werden. 1991 trat mit Herrn Ernst Sigmund der 2. geschäftsführende Gesellschafter in das florierende Unternehmen ein. Im Jahre 1995 wurde eine zweite Fertigungshalle mit integriertem Verwaltungsgebäude errichtet, woraufhin der Firmensitz endgültig in die Martin-Staud-Straße verlagert wurde. Nachdem 1997 die Firma CampingGaz, die die Distribution unserer Eigenprodukte bis dato übernahm, zerschlagen wurde, gründeten wir die Marke EuroCarry, über die wir seither unsere Eigenprodukte europaweit vermarkten. Im Jahre 2000 kam es dann zu einer neuen Auslegung der Kernkompetenzen in unserem Unternehmen. In diesem Zuge wurde eine hochmoderne CNC-Abteilung eingerichtet, die das Bearbeiten von Aluminium-Langteilen von bis zu 6 Meter Länge auf 5-achsigen Bearbeitungszentren ermöglichte.

Jahre später erfolgte die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 unseres Unternehmens, welche uns weitere Märkte wie Automobilindustrie oder Medizintechnik eröffnete. 2009 wurde eine weitere große und moderne Fertigungs- und Lagerhalle eingeweiht, die im darauf folgenden Jahr mit einer umweltfreundlichen Photovoltaik-Anlage ausgestattet wurde. 2011 modernisierten wir unseren Bereich "Planung und Konstruktion" und führten die hochmoderne CAD-Software Solid Edge ein, die vor allem im Bereich Entwicklung und Design neue Maßstäbe setzt. Seit Ende 2011 ist unser Unternehmen nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Momentan sind ca. 84 Mitarbeiter auf dem über 11.000m² großen Produktions- und Lagerareal unseres Unternehmens beschäftigt.
Seit 2014 haben wir im Sektor Blechbearbeitung Fuß gefasst. Durch diesen neuen Geschäftsbereich haben wir nun die Möglichkeit, Laserzuschnitte, Biege- und Kantarbeiten sowie das Fertigen von aufwendigen Schweißbaugruppen selbst zu realisieren.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1985