Standverwaltung
Option auswählen

Belgien-Tourismus Wallonie

Stolkgasse 25-45, 50667 Köln
Deutschland

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

CARAVAN SALON 2021 Hallenplan (Halle 3): Stand C22

Geländeplan

CARAVAN SALON 2021 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 13  Caravaning-Touristik / Outdoor-Aktivitäten
  • 13.03  Destinationen / Regionen

Destinationen / Regionen

Über uns

Firmenporträt

Der Tourismusverband Wallonie Belgique Tourisme hat eine öffentlich-privatwirtschaftliche Struktur, die durch die Beiträge seiner Mitglieder funktioniert. Ziel ist die Förderung der Tourismusdestination Wallonie.

Die Mitglieder von WBT sind in erster Linie kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände sowie Kleinstunternehmen und repräsentieren verschiedene Tourismussektoren (Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, professionelle Verbände, Transportunternehmen und Aktivitäten im Zusammenhang mit Geschäftstourismus). Nahezu 330 Leistungsträger sind inzwischen WBT-Mitglieder.

Außer der Definition des touristischen Images der Wallonie

1. ist WBT für die Strukturierung des touristischen Angebots aus dem Freizeit- und Geschäftstourismus, für die Entwicklung von touristischen Produkten, ihre Promotion und ihre Kommerzialisierung zuständig.

2. ist WBT aktiv an der Entwicklung der touristischen Jahresthemen beteiligt. 

3. informiert und hilft WBT die/der Presse bei touristischen Artikeln und Reportagen über die Wallonie. Jedes Jahr begrüßen die Pressereferent*innen von WBT mehr als 500 nationale und internationale Journalist*innen bei ca. 200 Pressereisen in der Wallonie.

4. setzt WBT ein innovatives kooperatives Marketing um, indem es öffentliche und private Mittel im Sinne einer Win-Win-Situation bündelt. Die öffentlichen und privaten Partner dienen im Rahmen so genannter Promotion-Clubs als Motor. Die Clubs strukturieren die Promotion je nach Motivation der Klientel und Art der touristischen Produkte. Es gibt Clubs für Freizeit- und für Geschäftstourismus (MICE).

Im Jahr 2017 hat der Verband ergänzend zu den Promotion-Clubs eine neue Art der Partnerschaft ins Leben gerufen – öffentlich-öffentlich. Dessen Ziel ist es, die Regionen in so genannten Pools zu strukturieren. Es gibt einen Kultur-Pool und einen Natur-Pool. Deren Mitglieder sind in erster Linie touristische Organisationen wie etwa die Tourismusverbände der Provinzen, Tourismus-Häuser (Maisons du Tourisme) sowie einige Offices du Tourisme und Syndicats d’Initiative.