Standverwaltung
Option auswählen

Remstal Tourismus e.V.

Bahnhofstr. 21, 71384 Weinstadt
Deutschland
Telefon +49 7151 27202-0
Fax +49 7151 27202-20
info@remstal.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Deutscher Wanderverband Service GmbH

Hallenplan

CARAVAN SALON 2021 Hallenplan (Halle 3): Stand E16

Geländeplan

CARAVAN SALON 2021 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 13  Caravaning-Touristik / Outdoor-Aktivitäten
  • 13.03  Destinationen / Regionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Destinationen / Regionen

Hans-Dieter Schmidt - Essingen

„Liebe vergeht, Hektar besteht“…es ist schon ein paar Hundert Jährchen her, seit dieser Spruch eine Frau in Essingen ihren Kopf kostete. Denn weil sie ihren ungeliebten, aber reichen Gatten vergiftete, wurde sie zur Strafe mit einem großen Beil enthauptet. Eine Nachbildung jenes Beils hängt heute an der Wand des Dorfmuseumsvereins, dessen Vorsitzender Hans-Dieter Schmid ist. Von diesen und vielen weiteren spannenden Geschichten erzählen die Räume in dem Haus aus dem Jahr 1700, in dem Schmidt viele, viele Stunden pro Jahr verbringt und „schafft“ – natürlich ehrenamtlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Destinationen / Regionen

Sylvia Häfner-Hutt - Remshalden

Heimatboden. Das ist das Wort, mit dem die junge Chefin des Remshaldener Weinguts W. Häfner am kürzesten beschreiben kann, was für sie das Remstal und dieser ganz spezielle Ort hoch droben in den Weinbergen bedeutet. Hier, an diesem kleinen Wengerterhäuschen, gibt es für Sylvia Häfner-Hutt jede Menge Heimatboden, schließlich liegen hier einige Weinberge ihrer Familie. „Ich habe schon als Kind immer hier oben gespielt“, erzählt sie. Und als es um die Planung ihrer Hochzeit vor zwölf Jahren ging, stand fraglos fest, dass sie ihrem Mann genau hier, an der Außenstelle des Remshaldener Standesamtes, das Jawort geben würde.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Destinationen / Regionen

Hans-Joachim Stilz - Schorndorf

„Määh, möööhhh…“ ….wer hier oben auf der 356 Meter hohen Aussichtsplattform Grafenberg oberhalb von Schorndorf steht, dem kann es seit diesem Jahr schon mal passieren, dass ihm das freundliche Geblöke von wolligen, zerzausten Schafen entgegentönt. „Die Schafe kommen hierher, um das Gras zwischen den hohen Rebstöcken zu fressen – natürlich nicht bei den niedrigen, sonst knabbern sie die auch noch an“, sagt Hans-Joachim Stilz.

Der Mann muss es wissen, schließlich ist er oft hier oben an seinem Seelenort, dem Grafenberg. Und zwar nicht nur dann, wenn er Besuch hat, sondern auch, wenn er die Ruhe sucht. Zum Glück fehlt ihm eigentlich nur noch eines, sagt er.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Remstal versteht sich als unendlich erlebnisreiche Naherholungsregion zwischen Stuttgart und Aalen. Hier lassen sich Natur, Kultur, Wein & Kulinarik unendlich genussvoll erleben.

Naturerlebnisse versprechen über 700 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege. Darunter finden sich neben zahlreichen kommunalen Rundwanderwegen sechs ausgezeichnete Qualitätswanderwege, die Remstal Wanderschätze, sowie der 215 km lange RemstalWeg. Radfahrer kommen ebenso voll auf ihre Kosten. Neben vielen Radrundtouren lädt insbesondere der 106 km lange, vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnete Remstal-Radweg dazu ein die Region zu erkunden. Wer die Rems hautnah erleben möchte, dem sei die neue Kanu-Route empfohlen. Außerdem wartet das Remstal mit über 200 bienenfreundlichen Blühflächen auf, die sich zur ersten Bienenroute Deutschlands verbinden.

Auch kulturell hat das Remstal einiges zu bieten: unsere 21 Städte und Gemeinden locken mit historischen Innenstädten, attraktiven Museen sowie einer bunten Auswahl an Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten.

Prägend für das Image des Remstals sind auch unsere „Genusshandwerker“. Es gibt kaum einen Weinwettbewerb, bei dem Remstaler Weingüter nicht auf den vorderen Plätzen landen – ob mit fruchtigen Weißweinen oder kräftig-eleganten Rotweinen. Längst kein Geheimtipp mehr ist der „Weintreff“, bei dem sich unsere Wengerter“ (Winzer) alljährlich im Februar gemeinsam präsentieren. Aber auch bei zahlreichen Weinfesten oder in einer Besenwirtschaft lässt sich Remstaler Wein „schlotzen“. Einen besonders guten Ruf genießt zweifellos auch die Remstaler Küche. Vom Sterne-Restaurant bis zum Landgasthof mit gutbürgerlicher Küche ist alles geboten.