Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

Zum Kaiserstuhl 18, 79206 Breisach am Rhein
Deutschland

Hallenplan

TourNatur 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand G40

Geländeplan

TourNatur 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.04  Genusswandern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.12  Wandern auf Premiumwegen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.18  Weinwanderwege
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.02  Naturtourismus
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.08  Regionen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Weinwanderwege, Naturtourismus

Kaiserlich Wandern

Lernen Sie den Naturgarten Kaiserstuhl auf Wanderwegen und Themenpfaden kennen.

Auf über 400 km ausgeschilderten Themenachsen und Lehrpfaden können Sie Kaiserstuhl und Tuniberg zu Fuß erkunden. Neun Themenachsen erschließen den Kaiserstuhl von Süden nach Norden und von Westen nach Osten.
Sie alle weisen den Weg zu Smaragdeidechsen, wilden Orchideen, Lösshohlgassen, seltenen Vogelarten und vielen weiteren Naturschätzen, die zum Teil einzigartig in Deutschland sind. Der Burgunderpfad führt quer durch die Natur des Tunibergs.
Die Wege, die durch lokale Themenrundwege in einzelnen Orten ergänzt werden, sind jeweils unter ein Motto gestellt und bereits an den Einstiegen werden die Wanderer mit großen Eingangsportalen über den Verlauf und die Besonderheiten des Weges informiert.
Ein weitläufiges und einheitlich beschildertes Wander-System ist im gesamten Kaiserstuhl entstanden, das viele Kombinationsmöglichkeiten eröffnet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Weinwanderwege, Naturtourismus, Regionen

Ausflugstipps Kaiserstuhl und Tuniberg - perfekte Ausgangsbasis für Tagesausflüge in die Region

Der Kaiserstuhl-Tuniberg liegt direkt am Rhein und an der Grenze zu Frankreich. Dort gibt es viele interessante Ausflugsziele: historische Städte wie Colmar und Strasbourg, Weindörfer entlang der Elsässischen Weinstraße so wie zahlreiche Museen und Freizeiteinrichtungen. Die deutsch-französische Tourismusstrasse Grüne Strasse - Route Verte führt durch Breisach und verbindet die Regionen Schwarzwald, Oberrhein, Elsass und Vogesen miteinander.

Die Schwarzwald-Metropole Freiburg liegt zwischen 20 und 30 Kilometer entfernt und ist bequem auch per Breisgau-S-Bahn erreichbar. Über Freiburg gelangt man - per Auto oder mit der Höllentalbahn - in 1 bis 1,5 Stunden in den Hochschwarzwald mit vielen bekannten Orten, wie Titisee, Hinterzarten, Feldberg und Schluchsee.

Wenn Sie mehrere Freizeiteinrichtungen im Schwarzwald und am Oberrhein besuchen möchten, empfiehlt sich der Kauf einer SchwarzwaldCard. Weitere Infos und die Karte selbst erhalten Sie bei der Kaiserstuhl-Tuniberg Info in Breisach am Marktplatz, Tel. 07667/940155, breisach-touristik@breisach.de.

Ca. 60 Kilometer ist die Schweizer Grenze entfernt. Die Grenzstadt Basel hat eine interessante Altstadt rund um das Münster und viele einmalige Museen und Kunstsammlungen, wie z.B. das Musée Tinguely und die Fondation Beyeler. Unweit von Basel entfernt liegt die Römerstadt Augusta Raurica, die größte Freilichtanlage der Schweiz, in der einst über 20.000 Menschen lebten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Organisation & Philosophie

Was sind die Tätigkeitsfelder der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH?
Die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH ist eine Gesellschaft, die von 19 Gesellschaftern getragen wird. Dies sind 13 Gemeinden vom Kaiserstuhl und Tuniberg, der Landkreis Breisgau- Hochschwarzwald, 3 Vertreter der Kaiserstühler und Tuniberger Weinwirtschaft, der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband sowie der Kulinarische Kaiserstuhl als Vertreter der Gastronomie.

Außerdem pflegt der Naturgarten Kaiserstuhl ein Partnerwesen mit Winzern und Landwirten, Tourismusorganisationen und Gastronomen, um die ganzheitliche Entwicklung des Wirtschafts- und Natur- und Kulturraums Kaiserstuhl zu unterstützen.

Neben der touristischen Entwicklung und Vermarktung ist die Promotion der Regionalmarke „Kaiserlich genießen“ ein Kernanliegen der Gesellschaft. „Kaiserlich genießen“ ist die Regionalmarke des Kaiserstuhls. Sie stellt ein Qualitätszeichen für Dienstleistungen und Produkte aus dem Kaiserstuhl dar.

Mehr Weniger