Alps2Adria Touristik OG

Bahnhofplatz 2, 9020 Klagenfurt
Österreich

Hallenplan

TourNatur 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand C32

Geländeplan

TourNatur 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.09  Radtourismus/Radwandern

Unsere Produkte

Produktkategorie: Radtourismus/Radwandern

Adria Bike

Am Strand der Adria
Vorbei an den klassischen Strandurlaubsorten Jesolo und Caorle an der italienischen Adria bietet sich immer wieder die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad. Deshalb sollten Sie auf dieser Radreise auf keinen Fall Ihre Badesachen vergessen.
Aber auch abseits dieser Strände gibt es viel zu entdecken: das Landesinnere von Friaul-Julisch Venetien birgt unzählige Winkel von ganz besonderem Reiz. Mittelalterliche Festungsstädte, römische Ausgrabungen, die typisch italienischen Piazze und von venezianischen Einflüssen geprägte Gebäude lassen den Besucher Raum und Zeit vergessen. Während sich auf der einen Seite still und ruhig das Adriatische Meer erstreckt, erheben sich auf der anderen Seite majestätisch die Julischen Alpen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Radtourismus/Radwandern

Kärntner Seenradwege

Wer Kärnten kennt, der kennt auch die Badeseen – allen voran der Wörthersee.
Auf rund 40 km führt der Wörtherseeradweg vorbei an berühmten Filmschauplätzen, wie dem Schlosshotel in Velden, und gibt den Blick auf den höchsten Holzaussichtsturm der Welt frei – den Pyramidenkogel. Der ca. 27 km lange Ossiacher-See-Radweg besticht mit landschaftlicher Schönheit. Sanft geht es durch nette Ortschaften, vorbei an natur belassenen Mooren zu vielen Sehenswürdigkeiten. Ein weiteres Highlight ist der Millstätter-See-Radweg: 28 Kilometer rund um den See, auf denen sich dieser in vielen Facetten präsentiert.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Radtourismus/Radwandern

München Venezia

Der neue Radweg schließt seit 2015 die Lücke der Alpenquerungen für den östlichen Alpenraum.
Gut 560 km Distanz und 3000 Höhenmeter im Anstieg sowie jede Menge Landschaftserlebnisse erwarten auf diesem Fernradweg den aktiven Genussradler. Ob durchweg per Rad oder in Teilstücken mit Hilfe von Bahn und Bus, jeder kann hier ganz gemäß seiner persönlichen Konstitution sich seine individuelle Radreise zusammenstellen.

Der Radweg führt von München in Deutschland, durch Tirol in Österreich bis nach Venedig an der Oberen Adria. Unterwegs verwöhnen radfreundliche Dienstleister den Gast mit regionaler Kulinarik, Service und Information rund ums Rad.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Gegründet wurde die Marke Alps 2 Adria von Claudia Tscherne, Inhaberin der Agentur Weitblick in Krumpendorf am Wörthersee mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Radtourismus-Marketing, und Freddy Mair, Geschäftsführer der FUNActive Tours GmbH in Toblach mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Radreiseveranstalter.

Das Angebot von Alps 2 Adria macht den Alpe-Adria-Raum erstmals als eine gemeinsame Raderlebnisdestination erlebbar. Teile von Südtirol, Osttirol, Kärnten, Slowenien, Istrien, Friaul und Teile des Veneto werden Radbegeisterten unter einer Dachmarke präsentiert und die Einzigartigkeiten dieser Regionen in nur einem Produkt zusammengefasst. Alps 2 Adria richtet sich an Menschen, die mit Genuss Rad fahren, Land und Leute kennen lernen möchten, kulturinteressiert sind und sich an regionaler Kulinarik erfreuen.

Das Angebot umfasst Reiseveranstalter-Touren für diejenigen, die den Wunsch nach einem Komplettservice haben. Alps 2 Adria soll aber auch die Gäste erreichen, die auf eigene Faust – individuell und sozusagen à la carte – die Raddestination Alpe-Adria erkunden und erleben möchten. Radhotels, Radregionen und viele Insidertipps bieten Radfahrern die Möglichkeit sich einen Radurlaub nach eigenem Geschmack zusammenzustellen.

Mehr Weniger