Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstr. 1, 54595 Prüm
Deutschland
Telefon +49 6551 96560
Fax +49 6551 965696
info@eifel.info

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Top Trails of Germany e.V.

Hallenplan

TourNatur 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand B43

Geländeplan

TourNatur 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.09  Fremdenverkehrsverbände

Unsere Produkte

Produktkategorie: Fremdenverkehrsverbände

AUSFLUGSTIPPS FÜR DIE EIFEL

Die Eifel bietet viele Ausflugsziele in NRW und Rheinland-Pfalz: Unterschiedliche Völker und Kulturen haben im Verlauf der Jahrtausende in diesem Mittelgebirge in Deutschland ihre Spuren hinterlassen. An die Herrschaftsverhältnisse der letzten Jahrhunderte erinnert ein großer Schatz an eindrucksvollen Burgen, Schlössern, Klöstern und Kirchen. Spannende Museen bieten Einblicke in die Geschichte und Besonderheiten der Eifel. Besonderheiten wie die Maare der Vulkaneifel und der Nationalpark Eifel sind Naturerlebnis pur.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fremdenverkehrsverbände

Sehenswürdigkeiten

Die Neandertaler, die Kelten, die Römer … ihren Spuren kann noch heute in der Eifel nachgegangen werden. Ob auf Wanderwegen oder Museumsführungen – die Relikte sind vielerorts bis in der Gegenwart sichtbar und erhalten geblieben.

Sehenswert sind darüber hinaus ganze Städte, Gemeinden und Dörfer, wie zum Beispiel Mayen in der Osteifel mit seiner Genovevaburg, die heute Zentrum vieler Kulturveranstaltungen ist, oder die Tuchmacherstadt Monschau im Nationalpark Eifel mit seinem „Roten Haus“, den zahlreichen Museen oder der „Historischen Senfmühle“.

Bitburg erlangte mit seiner Brauereikunst Bekanntheit weit über die regionalen Grenzen hinaus, ebenso Gerolstein mit seinem Mineralwasser.

Fachwerkhäuser, alte Stadtbefestigungen, teilweise begehbar wie in Hillesheim oder Bad Münstereifel, trotzige Burgen und verträumte Schlössersind weitere Zeugen der Zeitgeschichte, die in der Eifel hautnah erlebt werden können.

Die Museumslandschaft der Eifel ist so vielfältig wie ihre Geschichte selbst: Besucher können sich über die Siedlungsgeschichte der Eifel informieren, aber auch rund um Vulkanismus und Erdgeschichte z.B. in den Museen in Daun, Mendig und Manderscheid.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Urlaubsregion Eifel
NATURERLEBNISSE IM WECHSELSPIEL DER ELEMENTE

Feuer, Wasser, Luft und Erde – kaum eine andere Region in Deutschland ist so von den Elementen geprägt, wie das Mittelgebirge Eifel. Das Landschaftsbild spiegelt die geologische Entwicklung von Jahrmillionen im Zeitraffer wider: von Flüssen durchzogene Täler, ausgeloscheneVulkankegel, vermoorte Trockenmaare, bizarre Felsformationen und aufgeschichtete Höhenzüge. Eine Landschaft, die sich stetig zu wandeln scheint – eine Region, die durch die Schaffung von Nationalpark Eifel, UNESCO Global Geopark und Naturparken besonderen Schutz erfährt.

Mehr Weniger