Mullerthal Trail - Leading Quality Trails

P.O. Box 152, 6401 Echternach
9 rue Duchscher, 6202 Echternach
Luxemburg
Telefon +352 72 04571
Fax +352 72 7524
info@mullerthal.lu

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Luxemburg - Ministerium für Wirtschaft Abt. Tourismus

Hallenplan

TourNatur 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand G24

Geländeplan

TourNatur 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.04  Genusswandern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.12  Wandern auf Premiumwegen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.13  Wandern für Einsteiger
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.14  Wandern mit Kindern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.16  Wandern ohne Gepäck
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.17  Wandern 60+
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.19  Weitwandern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.01  Wander- und Trekkingreisen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.02  Naturtourismus
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.07  Unterkünfte

Unterkünfte

  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.08  Regionen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.09  Fremdenverkehrsverbände
  • 02  Bergsport/Klettern/Wintersport
  • 02.01  Bergsport/Klettern
  • 02.01.02  Freeclimbing

Freeclimbing

  • 02  Bergsport/Klettern/Wintersport
  • 02.01  Bergsport/Klettern
  • 02.01.10  Hochtouren

Hochtouren

  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.09  Radtourismus/Radwandern

Unsere Produkte

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Wandern für Einsteiger, Wandern mit Kindern, Wandern ohne Gepäck, Wandern 60+, Weitwandern, Wander- und Trekkingreisen, Naturtourismus, Regionen, Fremdenverkehrsverbände

Auto-Pédestre - Wanderweg Consdorf

Start: in Kons­drëffer Millen

Wir folgen vom Parkplatz an der Kons­drëffer Millen aus dem Tal des Constrëferbaach und wandern bis zur Schwaarz Iernz. Von dort geht es weiter ins Tal des Bëllegerbaach und nach Müllerthal. Schließlich wandern wir auf der Route des nationalen Wanderweges "Circuit Fred Welter" am Constrëferbaach-Tal entlang wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderweg 9 km

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Wandern für Einsteiger, Wandern mit Kindern, Wandern ohne Gepäck, Wandern 60+, Weitwandern, Wander- und Trekkingreisen, Naturtourismus, Regionen, Fremdenverkehrsverbände

Auto-Pédestre Wanderweg Echternach Lauterbur

Start: Parkplatz am Erholungszentrum ("Lac") in Echternach

Wir wandern am Rand des Haardt-Waldes entlang und kommen an der Nonnemillen, Oligsmillen, Specksmillen und Neimillen vorbei. Am Landschloss Lauterbur geht es hinauf in den Wald und dann ins Tal des Lauterburerbaach hinab, dem wir zurück in die Stadt folgen. Auf der Route des nationalen Wanderweges "Sentier du Mëllerdall" kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.

Entfernung : 11.0 km
Rundwanderweg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Naturtourismus, Regionen, Fremdenverkehrsverbände, Radtourismus/Radwandern

Fahrradweg des Trois Rivières (PC3)

PC 3 Schengen - Vianden

Start: Schengen

Der Drei-Flüsse-Radweg folgt dem Lauf der Mosel zwischen Schengen und Wasserbillig,  dem der Sauer zwischen Wasserbillig und Reisdorf und schließlich dem der Our zwischen Reisdorf und Vianden. Ein einzigartiges und abwechslungsreiches Stück Luxemburg!

Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: das Europäische Museum in Schengen, dem Ort welcher dem im Jahre 1985 unterzeichneten Abkommen den Namen lieh; die Abteistadt Echternach mit ihrer beeindruckenden Basilika, dem malerischen Marktplatz und der barocken Benediktinerabtei; das mittelalterliche Vianden, das von einer der grössten und schönsten Burgen aus romanischer und gotischer Zeit in Europa überragt wird.

Entfernung : 89 km

Mehr Weniger

Produktkategorie: Radtourismus/Radwandern, Regionen, Fremdenverkehrsverbände

MTB Strecke Bech

MTB-Strecke Bech

Start: Becher Gare

Diese Route mit mäßigem Schwierigkeitsgrad führt quer durch Felsdurchlässe und Wälder und eignet sich ideal für eine erste Erkundung der Gegend. Einige Streckenabschnitte führen auf Hochebenen entlang ehemaliger Eisenbahnstrecken. Auch ideal für Familien.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz

Die Region Müllerthal – oder Mëllerdall auf  Luxemburgisch - wird auch noch die Kleine Luxemburger Schweiz genannt.
Diesen Namen verdankt die Region ihrer Landschaft, die an die Schweiz erinnert.
Die Region Müllerthal ist in erster Linie ein einzigartiges mit Felsen durchsetztes Biotop. Die Landschaft aus Sandsteinfelsen verdankt ihr eigentümliches Aussehen der über Jahrtausende wirkenden Erosion. Das vielfältige natürliche und geologische Erbe macht die Region zu etwas ganz Besonderem. Daher wurde 2016 der Naturpark „Mëllerdall“ gegründet, der zusätzlich Geopark ist, um die faszinierende Geologie der Region in den Fokus zu rücken. Die Kombination aus Natur- und Geopark spricht für die besondere Bedeutung und Schutzwürdigkeit der Landschaft. Heute ist die Kleine Luxemburger Schweiz ein Anziehungspunkt für Touristen von nah und fern.

Echternach ist die "Hauptstadt" der Region Müllerthal und gleichzeitig älteste Stadt Luxemburgs. Seit 2010 gehört die Echternacher Springprozession zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Zu den touristischen Highlights der Stadt gehören das Abteimuseum, die römische Villa, die Sankt Willibrord Basilika und das Kulturzentrum Trifolion.

Der Mullerthal Trail führt den geübten Wanderer über 112 Kilometer durch eine herrliche Hügel-und Felsenlandschaft. Die markantesten Felsen haben im Volksmund bizarre Namen erhalten, wie z.B. Piteschkummer, Geierslee oder Huellee, um nur einige zu nennen. Die Wanderwege in der Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz führen durch eine intakte Natur, geprägt von Wiesen und Wäldern. Neben den anspruchsvollen Routen des Mullerthal Trails verfügt die Region ebenfalls über ein ausgedehntes Netz an lokalen Wanderwegen, die nicht minder schöne Aussichten bieten.

Mehr Weniger