Mittlerer Schwarzwald - Gengenbach, Harmersbachtal

Im Winzenhof, 77723 Gengenbach
Deutschland
Telefon +49 7803 930149
Fax +49 7803 930142
info@mittlererschwarzwald.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.

Hallenplan

TourNatur 2019 Hallenplan (Halle 6): Stand F36

Geländeplan

TourNatur 2019 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.04  Genusswandern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.12  Wandern auf Premiumwegen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.14  Wandern mit Kindern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.16  Wandern ohne Gepäck
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.01  Formen des Wanderns/Trekking
  • 01.01.19  Weitwandern
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.01  Wander- und Trekkingreisen
  • 01  Wandern/Trekking/Tourismus/Outdoor Ausrüstung
  • 01.02  Wander-/Trekking Tourismus
  • 01.02.07  Unterkünfte

Unterkünfte

  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.02  Trekkingrad
  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.03  MTB/Cross
  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.05  Rennrad
  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.06  Pedelec
  • 03  Radfahren/weitere Outdooraktivitäten
  • 03.01  Fahrradtypen/Fahrradzubehör
  • 03.01.07  eBike

Unsere Produkte

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Wandern mit Kindern, Wandern ohne Gepäck, Weitwandern, Wander- und Trekkingreisen, Naturtourismus, Regionen

Querweg Gengenbach - Schapbach - Alpirsbach

Wer gerne fernab der Zivilisation wandert und auch gerne als Rucksackwanderer unterwegs ist,  ist hier gut aufgehoben
 
Wer gerne fern ab der Zivilisation Wandert istDer Querweg Gengenbach - Schapbach - Alpirsbach führt aus dem unteren Kinzigtal - ausgehend vom malerischen Städtchen Gengenbach - über die bewaldeten Höhen des Buntsandstein-Schwarzwaldes, immer im Einzugsbereich des Flusses bleibend. Die Täler der Nordrach und der Wolf werden gequert und in Alpirsbach wird der Oberlauf der Kinzig wieder erreicht.

1. Etappe: Gengenbach bis Bärhag /Nordrach (16,2 km)
2. Etappe: Bärhag bis Schapbach (20 km)
3. Etappe: Schapbach bis Alpirsbach (16 km)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Wandern mit Kindern, Wandern ohne Gepäck, Weitwandern, Wander- und Trekkingreisen, Naturtourismus, Regionen

Renchtalsteig 1. Etappe; Oberkirch-Bottenau - Oppenau

Anspruchsvolle Wanderung durch Reblandschaft und Kastanienwälder, vorbei an Schloss Staufenberg, und weiter über die südwestlichen Höhen des Renchtals, hoch zum Mooskopf und hinunter ins mittlere Renchtal, gespickt mit wunderschönen Aussichten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Genusswandern, Wandern auf Premiumwegen, Wandern mit Kindern, Wandern ohne Gepäck, Weitwandern, Wander- und Trekkingreisen, Naturtourismus, Regionen

Genießerpfad - Hahn-und-Henne-Runde in Zell am Harmersbach (Premiumweg)

Wer kennt sie nicht, die leuchtend grün-gelben Tassen, Teller und Eierbecher mit Schwarzwald-Hahn und Schwarzwald-Henne? Das sympathische Hühnerpaar begleitet Sie auch auf der 14 Kilometer langen „Hahn-und-Henne-Runde“ durch die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach Harmersbachtal.

*****

Bestellen Sie sich den Flyer bei der Tourist-Info Zell am Harmersbach, Telefon 07835 636947.

Den Flyer gibt es auch unter www.mittlererschwarzwald.de zum Download.
 
Abwechslungsreich führt der Pfad mal durch moosige, mal durch lichte Tannenwälder, entlang von Waldrändern, über Wiesenwege. Oft schweifen die Blicke über einsam gelegene Bauernhöfe und über das idyllische Harmersbach- und Hinterhambachtal.

Auf dem Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad schmücken sich die schönsten Aussichten mit liebevoll gestalteten Bänken und Rastplätzen im Hahn-und-Henne-Look. Von ihnen genießen Sie Schwarzwälder Kulturlandschaft vom Feinsten: Über Jahrhunderte haben die Bauern hier ein beschauliches Mosaik aus Feldern, Äckern, Weiden und Obstbaumwiesen geschaffen. Mittendrin liegen ihre stattlichen Höfe, rundherum erheben sich die waldigen Bergkuppen des Harmersbach- und Hinterhambachtals.

Genießer werden die Stille der Natur ebenso schätzen wie die urige Atmosphäre in den drei Vesperstuben. Höhepunkte sind die Aussichten von den Hochflächen über die Bergwelten des mittleren Schwarzwalds bis hin zu den elsässischen Vogesen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Naturtourismus, Regionen, MTB/Cross

Renchen - Mooskopftour

Auf den Spuren von Johann Jacob Christoffel von Grimmelshausen geht es hinauf bis zum Mooskopf. Laut einer Sage wohnte hier “Der abenteuerliche Simplicissimus“.
Eine wunderschöne Tour durch die Weinberge der Ortenauregion. Es geht straff bergauf bis zum Geigerskopfturm. Weiter geht es entlang der Schwarzwald Tourismus X-ing Strecke (Uphilltrails) hinauf bis zum Mosskopfturm. Hier hat man das Meiste an Höhenmetern geschafft und kann entspannt die Aussicht ins Rheintal und den Schwarzwald genießen. Nach einer gemeinsamen Rast geht es bergab, zurück auf überwiegend asphaltierten Wegen bis nach Renchen.
Autorentipp

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trekkingrad, Pedelec, eBike

Haslach im Kinzigtal – Sasbachwalden (Deutsche Fachwerkstraße)

iese Etappe der Deutschen Fachwerkstraße von Haslach im Kinzigtal nach Sasbachwalden führt an mehreren Orten vorbei, in denen wir historische Fachwerkbauten vom Feinsten bestaunen, dazwischen geht es durch die liebreizende Landschaft der Ortenau.
 
Diese Etappe beginnt an der historischen Fachwerk- und Marktstadt Haslach im Kinzigtal. Die gesamte Altstadt steht seit dem Jahr 1978 unter Denkmalschutz. Es lohnt sich also, ein wenig Zeit zur Erkundung des Ortes einzuplanen. Weiter geht es entlang der Kinzig zum nächsten Ziel: das romantische Kleinod Gengenbach, das auch als „Badisches Nizza“ bezeichnet wird. Der Ort bezaubert schon von weitem mit seinen Türmen und Toren. Der nächste Stopp ist die Offenbacher Innenstadt. Hier bestaunen wir das barocke Rathaus aus dem Jahr 1741 und den malerischen Fischmarkt. Weiter geht es nun durch die liebreizende Landschaft der Ortenau in Richtung Ebersweier. Über den kleinen Ort Ulm geht es weiter bis nach Kappelrodeck. Das markanteste Bauwerk dieser malerischen Gemeinde ist das Schloss Rodeck. Auf dem Marktplatz lässt sich gemütlich eine Pause einlegen. Die Radtour endet in Sasbachwalden. Weiß leuchtende Fachwerkhäuser prägen den Ortskern des Weindorfes mit Schwarzwaldflair. Gesäumt von Weinbergen und Kastanienwäldern ist das malerische Dorf ein absoluter Höhepunkt der Tour.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Naturtourismus, Regionen, Rennrad

Offenburg RR Tour 4 - Durch die Tiefen des Schwarzwaldes

Unsere Tour geht von Offenburg nach Oppenau. Dort können Wir unsere Zeit messen an der Oppenauer Steige. Über die Schwarzwaldhochstraße geht es über die Griesbacher Steige wieder runter in Richtung Rheintal.
Die Tour startet am Historischen Rathaus in Offenburg und geht entlang der Weinberge nach Oberkirch und weiter bis Oppenau. Dort wartet auf uns die Oppenauer Steige mit ihren 650HM am Stück. Wer möchte kann hier seine Zeit gegen andere messen. Oben ab Zuflucht geht es weiter über die Schwarzwaldhochstraße. Eine schöne Abfahrt über die Griesbacher Steige folgt. Kurz drauf kommt nochmal ein 12% Anstieg auf den Lörchbergwasen. Auf dem Kinzigtalradweg geht es zurück bis Offenburg.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

WILLKOMMEN IM MITTLEREN SCHWARZWALD

In unserer Heimat entdeckt man den echten Schwarzwald, typische Schwarzwald Höfe, Aussichtspunkte mit Rundumsicht und Blick über die Rheinebene bis zu den Vogesen.
Historische Altstädte Gengenbach und Zell am Harmersbach als wohl schönste „Städtle“ im Schwarzwald, so die Reiseführer.

Genießen Sie hier an der badischen Weinstraße kulinarische Leckereien, die direkt vor der Tür wachsen und gedeihen, von Bauernvesper bis Menüs auf Sterneniveau.

 

Mehr Weniger